Schau mir in die Augen, Kleiner

Bistra Klunker hat erzählt, was den Knoblauch in ihrem Garten mit Sotschi verbindet. Viola Schöpe hat über ihre Reisen erzählt, einen Film davon gezeigt und für Dresdner noch völlig neue Bilder ausgestellt. Und Katrin Kunde musste erleben, wie sich kein Käufer für eines ihrer Bilder bei einer eher mittelprächtigen Kunstauktion findet.  Die Autorin und die…

Musik-Hochleistungswoche

Zwei Konzerte in einer Woche sind für Laien ein straffes Programm. Schließlich findet die Vorbereitung neben dem Arbeitsalltag statt. Im aktuellen Fall sind das zwei Generalproben mit unterschiedlichen Chören, eine davon mit einem Orchester. Die Ökumenische Kantorei der Weinbergskirche lädt morgen zur Kantate „St. Nicolas“ von Benjamin Britten, der Kammerchor Vario Vocale am Sonntag zu…

Starke Pose

250 Neustadtfotos, alle schwarz-weiß und gebündelt in einem Buch mit einem Vorwort von Jens  Wonneberger haben heute der Fotograf Günter Starke und Druckereichef Thomas Pertermann in der Neustadt vorgestellt. Schön ist das Buch, keine Frage. Alle einschlägigen Medien berichten darüber oder werden morgen darüber berichten. Auch die bekannten Neustadtblogs neustadt-ticker.de und dieneustadt.de. Schade nur, dass…

Der Kreuzchor und Vario Vocale

Japaner sind komisch. Manchmal. Sie lieben bunte Karpfen, völlig abgedrehte Fernsehwettkämpfe und eine Sportart, für die man besonders dick sein muss. Und sie schätzen klassische europäische Musik. Vermutlich verstehen sie davon mehr, als wir von ihrer traditionellen Musik.  Das führte zu einem besonderen Angebot an Vario Vocale, einer Herausforderung für den kleinen Chor: einer Einladung…

Dämliche Diebe

Das kann doch wohl nicht wahr sein: Diebe haben das noch nicht eröffnete BRN-Museum bestohlen!!! Da gibt es (endlich) die Möglichkeit, die Geschichte der Bunten Republik Neustadt (BRN) und ihres Festes in einem eigenen Museum dauerhaft nacherlebbar zu machen und nun sind wertvolle Austellungsstücke weg. Aufkleber wurden gestohlen und BRN-Geld, berichtet SalvadorDD im Blog dieneustadt.de.…

Klappe zu

Selten fahre ich im Rathaus am „Külz-Ring“ mit dem Fahrstuhl in den zweiten Stock, besuche ich dort eine Veranstaltung im Presseraum. Für die zwei Etagen nehme ich lieber die Treppe… Heute habe ich dennoch den Fahrstuhl genutzt, schließlich hatten ihn bereits Fernsehkollegen gerufen, die mit ihrer Ausrüstung vor der Türe warteten. Ähhh, was, wie, wo…

Gedanken und ein Wunsch zur Einheit

Die Wiedervereinigung war nicht richtig. Das meinen zehn Prozent von uns Ossis, meldet das ZDF und beruft sich dabei auf das eigene Politbarometer (Grafik Nr. 5). Zu diesen zehn Prozent könnte auch Klaus-Dieter M. gehören, mein Klassenlehrer aus der Erweiterten Oberschule „Romain Rolland“ (RoRo). Denn seine Unterschrift steht gleich neben der des Schuldirektors in meinem…

Linke Propaganda für Straftaten

Demonstrationen gegen Nazis und deren Tun folgen einer szenetypischen Choreographie. Ebenso, wie Demonstrationen Rechtsextremer. Diese Art der Ordnung drückt sich unter anderem im Äußeren der Demonstrationsteilnehmer aus und wird von speziellen Kleidungsherstellern geprägt. Der bei den Nazis beliebten Marke „Thor Steinar“ setzen pfiffige Sozialdemokraten aus Mecklenburg etwa die Marke „Storch Heinar“ entgegen. Ein Erfolg, nicht…