Kradfahrergemeinschaft feiert

Eine „allseitig offene Kradfahrergemeinschaft“ sind die Dresdner „Allround Biker“ laut eigener Auskunft. Sie haben in diesem Jahr alles richtig gemacht und das erste wirklich perfekte Wochenende erwischt mit ihrer Saisoneröffnung. Gestern Abend gabs ein Lagerfeuer auf dem Vereinsgelände am Bauernweg in Rähnitz, heute – wenn sie wieder nüchtern sind – ist eine Ausfahrt geplant. Am…

Sex sells?

Zehn Euro pro Motorrad kostet die Teilnahme an der Großen Dresdner Motorradausfahrt (GDMA) und Julia Neigel tritt im Elbepark vor dem Tourstart auf. Das sind die Neuigkeiten, die es heute zur GDMA gab. Alles nicht wirklich neu, häppchenweise hatten die Verantwortlichen das schon in den letzten Wochen bekannt gegeben – immer fein zuerst in der…

Technik kennt keinen Stillstand

„Qualität, Fahreigenschaften, Formgebung, Fertigungsstechnik und Wirtschaftlichkeit“ standen 1966 beim VEB Automobilbau in Karl-Marx-Stadt im Mittelpunkt. So steht es im „IFA mobil-report“, der damals zur Leipziger Messe erschien. Diesem reichlich 20 Seiten starken A5-Heft auf mittlerweile etwas gelb gewordenem Papier ist auch die Überschrift „Technik kennt keinen Stillstand“ entnommen. Sie steht gleich auf der dritten Seite…

Betrunkener Rollerfahrer kippte um

Betrunken zu fahren ist schon auf vier Rädern höchst gefährlich. Auf zwei Rädern wird es leicht zum lebensbedrohlichen Akrobatenstück. Eine solche Aktion beendete die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Kreischa. Die Beamten wollten im Ortsteil Lungkwitz einen Rollerfahrer kontrollieren. Der Mann stoppte aber nicht, er gab Gas. Nach etwa einem halben Kilometer holte…

Motorraddiebe gefilmt

Die Polizei hat Fotos zweier Motorraddiebe veröffentlicht, die zwischen dem 28. und dem 30. Januar aus einer Tiefgarage an der Prof.-Ricker-Straße (Seidnitz, gegenüber der Sporthalle an der Bodenbacher Straße) eine schwarze Aprilia RVC 1000 Tuono und eine gelb-schwarze KTM Duke II gestohlen haben. Rund 10000 Euro waren die zwei Maschinen wert. Die zwei Männer wurden…

Schwarz, breit und schwer zu fahren

Dieses „Geschoss“ stand am Sonnabend bei Thomas Heavy Metal Bikes auf dem Hof. Und damit wurde tatsächlich gefahren. Ein „Open House“-Gast rollte kam dieser Buell aus dem (Vor)Erzgebirge nach Dresden. Um die Kurven unterwegs hat er sie vermutlich getragen, denn mit flach gebackenen Breitreifen ist Kurvenlage nun mal fast unmöglich. Aber schick sah es dennoch…

Open House bei Harley-Wetter

Ein Ankommen und Abfahren war das heute bei „Harley“ in Radebeul, dass es seine Freude hatte. Und das Wetter – das ist wohl einen eigenen Blogeintrag wert. Wer solches Wetter zur Saisoneröffnung hat, kann kein „böser Biker“ sein. Da können die Harley-Treiber unter ihren mehr oder weniger StVO-konformen Helmen noch so böse durch die schicken…

Kalt erwischt zum Kaltstart

„Kaltstart Party“ nennt „Polo“ den Saisonstart, zu dem morgen auf das Gelände rund um den Laden des Motorradausstatters (Kesselsdorfer Straße 332 in Dresden Gompitz) eingeladen wird. Der Name ist dieses Mal im doppelten Sinne Programm, denn warm wird es den Bikern höchstens ums Herz wenn sie nette Bekannte treffen, tolle Angebote vorfinden und die Party…

Ministerpräsident will GDMA-Action

Gerade noch gab es jede Menge Grund hier zu meckern über den müden Internetauftritt der Großen Dresdner Motorradausfahrt (GDMA), schon kommt Bewegung in die Sache. Die Fahrstrecke kann man nun genau sehen, auch der Ministerpräsident (MP) hat mittlerweile sein neues Grußwort abgeliefert. „Dank eindrucksvoller Landschaften, historischer Ortskerne und kurvenreicher Streckenabschnitte sind Nervenkitzel und Entspannung gleichermaßen…