Stilles Vergnügen

Nein, ich werde niemals Roller fahren! Das hatte ich mir fest vorgenommen. Und nun habe ich es doch getan. Dank der Firma Fahrzeugsystemdaten GmbH aus Dresden, die sich mit der Sicherheit elektrischer Systeme in Autos beschäftigt, aber eben auch mit Elektrozweirädern. Dafür ist dort Jens Grohmann zuständig, Ex-Yamaha-Schrauber und begeisterter Motorradfahrer. „Kannste ausprobieren“, stellte er…

Fahrrad-Moped-Zwitter

Was ist das denn? Ein Fahrrad mit Hilfsmotor, Marke Eigenbau (Foto: Polizei). Mit diese Geschoss war am Sonnabendnachmittag ein 44-Jähriger nach Dresden unterwegs. Allerdings nicht irgendwo – er pilotierte seine gewagte Konstruktion auf der Autobahn A4 in Richtung Landeshauptstadt. Die Polizei erwischte den 44-Jährigen zwischen den Anschlussstellen Bautzen-West und Uhyst. Der junge Mann musste die…

Motorradgottesdienst in Bannewitz

MoGo ist die allgemein übliche Abkürzung für Motorradgottesdienst und zu einem solchen wird morgen in den Kleinnaundorfer Ortsteil Freital eingeladen. Den Gottesdienst veranstaltet die Kirchgemeinde Bannewitz gemeinsam mit den Christlichen Motorradfahrern Sachsen (CMS). Er beginnt um 12 Uhr auf dem Festplatz Kleinnaundorf. „Den Gottesdienst gestalten Bikerpfarrer Roberto Jahn und der Musiker Jens Bräunig. „Für uns…

GMDA: Ausfahrt durch den Regen

So war sie also, die 19. Große Dresdner Motorradausfahrt: Neuer Startort, tolle Strecke, (leider) mal wieder Regen. 3000 Fahrzeuge haben an der Ausfahrt teilgenommen, berichte die Polizei heute auf Unkorrekt-Anfrage. GDMA-„Erfinder“ Mario Gerbet hat dagegen 5500 Teilnehmer gezählt. Unterwegs gabs keine Probleme, nur zwei kleine Unfälle. Ein Mal hat der Kreislauf eines Teilnehmers schlapp gemacht,…

Auf zur 19. GDMA!

„Die Strecke ist sehr abwechslungsreich, sie führt auch durch ein paar schöne Täler, es gibt Berge und Sepentinen. Die Gegend um Altenberg ist sehr schön und dann, wennn wir wieder nördlich fahren, gibt es herrliche Weitblicke in Richtung Dresdner Elbtal.“ Mario Gerbet, GDMA-Impressario, kann den morgigen Tag kaum noch erwarten. Viel hat er getan für…

Auf Ölspur weggerutscht

Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Unfall, der sich gestern auf der Dohnaer Straße ereignet hat. Dort ist um 12.25 Uhr ein Kawasaki-Fahrer gestürzt. Der 23-Jährige war stadtauswärts unterwegs und ist den Beamten zufolge in einer Kuve mit seiner Maschine weggerutscht. „Bisherigen Ermittlungen zufolge ist der Unfall auf eine verunreinigte Straße zurückzuführen. Offenbar rutschte…

Im Alkoholrausch umgekippt

Wie besoffen muss man eigentlich sein, um einfach umzukippen? 2,02 Promille haben bei einem 55-Jährigen genügt, den die Polizei am Montagnachmittag unter seinem Moped liegend in einer Toreinfahrt an der Dresdner Straße in Coswig entdeckt hat. Der Mann wollte den Beamten weismachen, er sei mit dem Fuß am Tor hängen geblieben und deshalb mit dem…

Action mit 50 Kubikzentimetern

Ein Modellversuch machts möglich – ab übermorgen dürfen 15-Jährige in Sachsen den Mopedführerschein machen. Mehr dazu morgen in den DNN. Für Fahrlehrer Bernd Körting, übrigens ein Sachsenbiker, war heute höchste Zeit, sich auf die neuen Fahrschüler vorzubereiten. Also holte der die 50 Kubikzentimeter-Maschine vom Garagendach, mit der dort oben zwei Jahre bei Wind und Wetter…

Oldtimermoped gestohlen

Oldtimerfans aufgepasst – gesucht wird ein „Esser“. Das Zweirad wurde zwischen dem vergangenen Montag und Freitag aus einer Garage an der Brauereistraße in Schmölln-Putzkau (Landkreis Bautzen) gestohlen. Wenn also irgendwo SR2-Teile angeboten werden oder gar ein komplettes Moped, könnte es sich um Hehlerware handeln. Wer das kauft ist ebenfalls dran, falls er erwischt wird. Außerdem…