Kein Moppedrennen in Döbeln

Der Dresdner Verein Sachsenbike musste das Moppedrennen absagen, das am 16. Juni zum Stadtfest in Döbeln stattfinden sollte. Hintergrund sind Organisationsprobleme, die der Verein auf mangelnde Unterstützung der Stadtverwaltung Döbeln zurückführt. Das Rennen war auf dem Steigerhausplatz geplant, bei mehreren Ortsterminen wurden Einzelheiten zur Streckenführung und dem Aufbau aller dafür notwendigen Anlagen besprochen. Nun überraschte…

Nur leicht verletzt dank Schutzkleidung?

Leicht verletzt überstand ein Ducati-Fahrer gestern Abend einen Unfall auf der Kreuzung Goethestraße/Hafenstraße in Meißen. Der mutmaßliche Grund dafür war der Polizei eine Extraerwähnung wert: Der Mann trug „vollständige Schutzkleidung“, sagte heute Polizeisprecher Lutz Teistler. Der Unglücksfahrer war von der Elbtalbrücke gekommen und beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden VW zusammengestoßen. Der Sachschaden beträgt rund 4000…

GDMA 2012: 5000 auf Tour

6000 GDMA-Mitfahrer meldet heute die Deutsche Presseagentur dpa, von 5000 spricht Mario Gerbet, der dieses größte Dresdner Motorradevent „erfunden“ hat. Egal wie viele es letztlich wirklich waren – es wurde gefahren und gewinkt von Dresden bis Großenhain, Radeburg und Moritzburg. Und man muss feststellen: Petrus mag die Motorradfahrer. Es war zwar längst nicht so warm…

GDMA im Regen?

Es hat schon mal geschneit zur Großen Dresdner Motorradausfahrt (GDMA). Das ist lange her, damals fand die Ausfahrt noch im April statt und die Biker starteten auf dem Altmarkt. Erst danach wurde die Tour auf das erste Mai-Wochenende verlegt und die GDMA zog zur Lingnerallee um, später schließlich in den Elbepark. Doch all diese Erinnerungen…

Ein „perfektes Motorradrevier“

Von 40 Kilometern „reinstem Fahrgenuss“ im Müglitztal und einem Sperrschild, das für alle, nur nicht für Motorradfahrer gilt, schwärmt Uwe Krauß. Vom Blick auf die Dresdner Altstadt in der blauen Stunde und davon, dass ihm die Gegend zwischen der Landeshauptstadt und Decín, zwischen Krásná Lipa und Altenberg „ans Herz gewachsen“ ist bei seiner Tour für…

Kradfahrergemeinschaft feiert

Eine „allseitig offene Kradfahrergemeinschaft“ sind die Dresdner „Allround Biker“ laut eigener Auskunft. Sie haben in diesem Jahr alles richtig gemacht und das erste wirklich perfekte Wochenende erwischt mit ihrer Saisoneröffnung. Gestern Abend gabs ein Lagerfeuer auf dem Vereinsgelände am Bauernweg in Rähnitz, heute – wenn sie wieder nüchtern sind – ist eine Ausfahrt geplant. Am…

Sex sells?

Zehn Euro pro Motorrad kostet die Teilnahme an der Großen Dresdner Motorradausfahrt (GDMA) und Julia Neigel tritt im Elbepark vor dem Tourstart auf. Das sind die Neuigkeiten, die es heute zur GDMA gab. Alles nicht wirklich neu, häppchenweise hatten die Verantwortlichen das schon in den letzten Wochen bekannt gegeben – immer fein zuerst in der…

Technik kennt keinen Stillstand

„Qualität, Fahreigenschaften, Formgebung, Fertigungsstechnik und Wirtschaftlichkeit“ standen 1966 beim VEB Automobilbau in Karl-Marx-Stadt im Mittelpunkt. So steht es im „IFA mobil-report“, der damals zur Leipziger Messe erschien. Diesem reichlich 20 Seiten starken A5-Heft auf mittlerweile etwas gelb gewordenem Papier ist auch die Überschrift „Technik kennt keinen Stillstand“ entnommen. Sie steht gleich auf der dritten Seite…

Betrunkener Rollerfahrer kippte um

Betrunken zu fahren ist schon auf vier Rädern höchst gefährlich. Auf zwei Rädern wird es leicht zum lebensbedrohlichen Akrobatenstück. Eine solche Aktion beendete die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Kreischa. Die Beamten wollten im Ortsteil Lungkwitz einen Rollerfahrer kontrollieren. Der Mann stoppte aber nicht, er gab Gas. Nach etwa einem halben Kilometer holte…

Motorraddiebe gefilmt

Die Polizei hat Fotos zweier Motorraddiebe veröffentlicht, die zwischen dem 28. und dem 30. Januar aus einer Tiefgarage an der Prof.-Ricker-Straße (Seidnitz, gegenüber der Sporthalle an der Bodenbacher Straße) eine schwarze Aprilia RVC 1000 Tuono und eine gelb-schwarze KTM Duke II gestohlen haben. Rund 10000 Euro waren die zwei Maschinen wert. Die zwei Männer wurden…