Wird 2011 ein Erfolgsjahr?

Zulassungszahlen sind die Währung, in der sich Erfolg und Misserfolg von Motorrad- und Rollerhändlern am besten ausdrücken lassen. Gemessen am vergangenen Jahr scheint 2011 in Sachsen demnach ein Erfolgsjahr zu werden. Gut, das ist vielleicht etwas zu dick aufgetragen. Zwischen Januar und Mai 2011 wurden in Sachsen  131 Krafträder mehr zugelassen, als vor Jahresfrist. Besser passt…

Ramba Zamba in der Tiefgarage

Nichts gegen autofahrende Auto fahrende (nach Hinweis einer Leserin geändert) Frauen! Schon gar nicht gegen hübsche autofahrende Auto fahrende Frauen, PS und Sexappeal gehen da schließlich eine besonders interessante Symbiose ein. Aber das räumliche Sehen, das Gefühl für Kurvenwinkel und Wenderadius, für Länge, Breite und Rückwärtsgang fehlte offenbar der Autofahrerin, die am Montagabend in einer Tiefgarage…

Ducati im Feuerlöschteich versenkt

Keine rechte Freude wird folgende Nachricht bei einem Ducatisti Ducatista (geändert nach Hinweis einer Fachfrau, siehe Kommentar) aus Bremen auslösen: Seine Maschine, die ihm am Wochenende beim Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal gestohlen worden ist, wurde am Montagmittag wiedergefunden. Das Bike wurde in Klipphausen entdeckt. Darüber dürfte sich der Eigentümer von der Weser freuen. Weniger glücklich wird er sein,…

Reiseliteratur im Ramschangebot

Zum Schleuderpreis sind derzeit bei Thalia auf der Hauptstraße in Dresden Motorrad-Reiseführer für Tschechien zu haben. Um etwa zwei Drittel wurde der Preis des rund 140 Seiten starken Buches „Tschechien Top-Touren zwischen Böhmerwald und Riesengebirge“ gesenkt, das natürlich nicht brandneu ist, aber dennoch interessante Routenvorschläge enthält. Die acht Kapitel sind unterschiedlichen Regionen des Landes gewidmet,…

Gixxer bei Kesselsdorf verunglückt

Die Maschine ist Schrott, der Fahrer schwer verletzt: Mit dieser Suzuki mit Pirnaer Kennzeichen, wahrscheinlich einer GSXR 1100 aus den 90ern, ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer bei Kesselsdorf verunglückt. Er war auf der Staatsstraße 36 von Wilsdruff nach Kesselsdorf unterwegs. An der Kreuzung der S36 mit der Bundesstraße 173 krachte er in einen Skoda Roomster.…

MotoGP XVII: Finale und trübe Aussichten

Was für ein Wochenende: Viele spanische MotoGP-Erfolge, begeisterte sächsische Fans und den Top-Stars ganz nah. So macht MotoGP Spaß. Pedrosa redet zwar ein grauenhaftes Englisch, aber der MotoGP-Sieger war freundlich und nach einer kurzen Eingewöhnung gut zu verstehen, Lorenzo besticht ohnehin durch sein freundliches Auftreten und auch „The Doctor“ Valentino Rossi konnte nach seinen grauenhaften…

MotoGP XVI: Neukirchner hat Pech im Finale

Bitteres  Finale für Max Neukrichner auf dem Sachsenring. Die MZ-Hoffnungen sind begraben, Neukirchner flog nach einem Crash mit Alex Espargaro von der Strecke (Pons HP 40, Pons Kalex, SPA) von der Strecke.  Das Aus für den hochmotivierten Stollberger kam im ersten Renndrittel. Neukirchner machte Druck auf den Spanier und setzte zum Überholen an. Espargaros Kalex…

MotoGP XV: Lächeln für die Bambini

Valentino lächelt für seine Fans. Viel zu Lachen hatte Rekordweltmeister Valentino Rossi bisher nicht auf dem Sachsenring, es sei denn, es geht um die Begeisterung für ihn. Denn in dieser Hinsicht schlägt er weiter alle anderen Fahrer. „Vale, Vale“, rufen seine Fans, kommt er hinten aus der Box oder fährt er mit einem Scooter durchs…

Suzukifahrer baute Unfall

Wenige langgezogene Kurven und viele Engstellen kennzeichnen die Straße von Porschdorf nach Hohnstein, die K8723 in der Sächsischen Schweiz. Diese Straße wurde gestern einem Suzukifahrer zum Verhängnis. Der 40-Jährige dengelte bergan in Richtung Hohnstein und kam mit seiner Maschine dabei in Höhe der Haltestelle „Wanderweg Brand“ nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr über…

MotoGP XIV: Max Neukirchner – Erfolg zu Hause

Mit seinem elften Platz im Qualifikationstraining für das Moto2-Rennen auf dem Sachsenring ist Max Neukirchner (MZ Racing Team, MZ-RE Honda, D) hochzufrieden. „Das ist besser als unter den ersten Fünf zu sein, da hat man noch mal mehr Druck“, kommentierte er heute seinen Startplatz. Neukirchner hatte gestern einen Platz unter den besten 15 Fahrern als…