Allgemein

Wieder daheim

Heimkehrer_006-1-klein
Große Wiedersehensfreude – Thomas Kiraly mit Söhnchen Bruno und Frau Anja. Foto: D. Flechtner

Pünktlich auf die Minute ist der Eurocity aus Berlin gestern Abend in Dresden angekommen. Im zweiten Wagen saß Thomas Kiraly, (Welt)Reisender aus Dresden. Mit der Zugfahrt von Berlin nach Dresden endete seine viermonatige Abwesenheit bei Frau und Kind. Seit Ende September ist er mit seiner 660er Yamaha durch etwa 22.000 Kilometer durch 21 Länder gefahren, bis „hinunter“ nach Kapstadt. Seinen Verwandten, Freunden und Kollegen hat der Dresdner Polizist nun jede Menge zu erzählen…

ein Kommentar

  1. Es ist für uns eine Große Freude, Thomas , Dich in den Armen Deiner Familie zu sehen.
    Wir haben großen Respekt vor dieser Herausforderung und derartigen Leistung.
    Die vielen Erlebnisse, bleibenden Eindrücke, Freundschaften, uneigenützigen Helfer , haben uns in Deiner Berichterstattung fasziniert.
    Genieße die kommende Zeit im Kreise Deiner Familie und Freunde, wir sind gespannt auf die spannenden Gespräche mit Dir.

    Ingo aus Hohnstein

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *