Motorrad

Apriliadiebe scheiterten

Dresden (cs). Zum Glück Pech gehabt! Motorraddiebe scheiterten in der Nacht zum Dienstag bei dem Versuch, eine Aprilia-Enduro aus einem Hof an der St. Petersburger Straße zu stehlen. Das teilte die Polizei heute mit. Zuerst versuchten die Langfinger, die Maschine ohne Zündschlüssel zu starten. Das hat nicht geklappt. Dann wollten sie die SXV 550 einfach davonschleifen. Dazu war das Motorrad offenbar zu schwer. Sie ließen es schließlich liegen. Was die Reparatur der Maschine kostet, konnte die Polizei heute noch nicht sagen.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *