Moped / Motorrad

Unfall: Motorrad gegen Fahrrad

Der Fahrer dieser Kawasaki stieß mit einem Radfahrer zusammen. Foto: Brennpunktfoto

Schon wieder ein schwerer Unfall mit Motorradfahrerbeteiligung. Dieses Mal hat es in der Gemeinde Triebischtal zwischen den Ortsteilen Groitzsch und Burkhardswalde gekracht. In einer Kurve sind sich ein Motorradfahrer und ein Radfahrer in die Quere gekommen. Dabei wurde der Radfahrer schwer verletzt, auch der Motorradfahrer kam nicht ohne Blessuren davon. Der Unfall ereignete sich gestern Abend in der Dämmerung, der Sachschaden beträgt weniger als 2000 Euro.

Zuletzt hatte es am Sonntagabend in Graupa gekracht. Dort war ein Motorrad gegen ein Wildschwein gefahren. Der Schwarzkittel gehörte zu einer Rotte, die die Staatsstraße 177 (kommt von der Sachsenbrücke und führt nach Wünschendorf) an der Ausfahrt Graupa überquert hat, der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen. Die Besatzung der Maschine überlebte den Sturz aber und wurde offenbar nur leicht verletzt.

5 Comments

    1. Wenden Sie sich wegen Fotos bitte an Brennpunktfoto (www.brennpunktfoto.de).

  1. Aber ich muss echt an dieser stelle mal ein lob los werden, ihr schreibt es wenigstens korrekt rein und erfindet nicht irgendwelchen misst noch dazu wie zum bsp in der SZ oder in der MO PO … also von daher -> Lob von mir mach weiter so
    mfg stefan

    1. Vielen Dank für die Blumen! Wir freuen uns übrigens, wenn Sie weitererzählen, dass es hier ein gutes Blog mit Motorradthemen gibt.

  2. jo … weil ich merks grad selber wie viel scheiße über einen erzählt wird … überall, egal ob im netz, in der zeitung oder auch im dorf … ihr seit die einzigen die es so geschrieben haben wie es war und nicht anders… (ich bin der Motorradfahrer:-( )

Comments are closed.