Motorrad

Luft oder Wasser, das ist hier die Frage

14100 Euro ruft BMW für die neue wassergekühlte R 1200 GS auf. Foto: BMW

BMW hat die Katze aus dem Sack gelassen und die Preise für zwei neue Modelle bekanntgegeben, darunter die neue R 1200 GS. 14.100 Euro rufen die Bajuwaren für die nunmehr wassergekühlte Version ihrer Reiseenduro auf. Diese Summe kann man durchaus als Kampfangebot angesichts bisher üblicher Preise bezeichnen. Immerhin steht die aktuelle R 1200 GS mit 14.390 Euro hier im Internet auf der Seite des BMW Motorradzentrums Dresden. Dass es sich dabei tatsächlich um die luft-/ölgekühlte Version mit ABS als Sonderausstattung (ist im Preis inclusive) handelt, lässt sich den techischen Daten entnehmen.

Da wartet der eine oder andere potenzielle Interessent womöglich lieber auf die überarbeitete wassergekühlte Version von BMWs Megaseller, wenngleich die „alte“ 1200er GS derzeit wohl einfacher zu haben ist. Stefan Fricke, der im BMW Motorrad Zentrum Dresden an der Dohnaer Straße das Sagen hat, gab sich schließlich vor Wochenfrist absolut entspannt. „Da mach ich mir wenigstens für das erste Halbjahr 2013 gar keine Sorgen“, kommentierte er die große Nachfrage nach der wassergekühlten 1200er. Insidern zufolge muss man derzeit mit einem halben Jahr Wartezeit rechnen, will man sich ein solches Motorrad kaufen. So steigt womöglich noch einmal das Interesse potenzieller Kunden an den Restbeständen fabrikneuer luftgekühlter 1200er. Schließlich handelt es sich bei diesen Reisedampfern, die gern auch für Abenteuertouren in heißen Regionen der Erde genutzt wird, um Motorräder, bei denen eine ganz entscheidende Baugruppe auch dann nicht kaputt gehen kann, wenn es besonders heiß her geht – die Wasserkühlung.

  • Im Augenblick stehen laut Auskunft der BMW Niederlassung in Dresden noch zwei fabrikneue luftgekühlte R 1200 GS im Laden.

2 Comments

  1. Hallo Herr Springer,
    wie die Zeit vergeht!
    Wir haben uns heute an der Straßenbahnhaltestelle Nr. 7/8 Königsbrücker Str. mit großen Augen angeschaut, aber keiner hat es „geschafft“, den anderen zu erkennen.
    Die Jahre haben tatsächlich etwas getan!
    Sie sehen gut aus, Herr Springer, und ich hoffe, es geht Ihnen gut!
    Viele Grüße, Sabine Z.

    1. Vielen Dank für die Blumen! 🙂
      Nein, mir gehts nicht gut – es ist KEIN Motorradwetter!!!

Comments are closed.