Motorrad

Motorradfahrer gerammt und geflüchtet

Achtung, mitmachen! Die Polizei sucht einen Autofahrer, der heute einen Motorradfahrer gerammt hat und dann geflüchtet ist. Der Biker stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich um 6 Uhr auf der Kreuzung Hörigstraße/Gottfried-Keller-Straße in Cotta. Der 50-jährige Motorradfahrer steuerte eine Honda CB 500 und war auf der Hörigstraße unterwegs. Links neben ihm fuhr ein blauer Pkw. an der Kreuzung Gottfried-Keller-Straße/Hörigstraße zog der Autofahrer plötzlich und offenbar grundlos nach rechts und rammte den Mann auf dem Motorrad. Der 50-Jährige stürzte, der Autofahrer fuhr davon.

Hinweise zu dem Pkw und dessen Fahrer nimmt die Polizei in Dresden unter Ruf 483.2233 entgegen.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *