Fotos

Vor dem Eisregen

„Moskau City“ – vielleicht nicht schön, jedenfalls aber beeindruckend.

Moskau (cs). Die Skyline von „Moskau City“, einem neuen Stadtteil rund fünf Kilometer entfernt vom Kreml, prägt mittlerweile das Bild der russischen Hauptstadt. Seit den 90ern wird an diesem Wolkenkratzer-Projekt gearbeitet. Der höchste Wolkenkratzer trägt den Namen Mercury Tower und ragt 339 Meter in den Himmel (im Hintergrund rechts, orangefarben). Damit ist er das höchste Bauwerk Europas. Schön oder nicht schön? Das ist gewiss Geschmackssache. Allemal interresant aber. Und kräftigen Gewitter-Eisregen, wie er auf dem Bild bevorsteht, würde ich dort oben gern mal erleben.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *