Allgemein / Moped / Motorrad

Suzukifahrer verunglückt

Die Suzuki landete nach dem Unfall neben der Straße im Gras.

Bessere Nachrichten sind schöner, aber ich komme nicht drumrum: Schon wieder ein Unfall, schon wieder ein schwer verletzter Motorradfahrer. Dieses Mal ist der Biker allerdings selbst schuld. Er soll mit seiner Suzuki auf der Straße Am Kronberg in Nossen am Montagnachmittag stadteinwärts gefahren sein und dabei ein Auto überholt haben. Dabei achtete er offenbar nicht auf den Gegenverkehr. Der Mann stieß mit einem VW Sharan zusammen, dann stürzte er und seine Maschine flog in eine angrenzende Wiese. In dem Auto wurde ein Kind verletzt. Die Staatsstraße durch Nossen musste nach dem Unfall für die Bergung der Verletzten und die Aufräumarbeiten längere Zeit gesperrt werden. Nossen/cs

  • Das Foto hat Roland Halkasch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *