Motorrad / Musik

Münch gegen Musik

Manchmal sind es „nur“ Fußballspiele wie heute die Begegung Deutschland – Kanada im „Harbig-Stadion“, manchmal sind es aber auch viel wichtigere Termine, die gegen ehrenamtliche künstlerische Tätigkeit am Mittwochabend sprechen. Mittwochs wird geprobt bei Vario Vocale. Mittwochs wird aber oft auch Champions League gespielt. Und im aktuellen Fall haben der Deutsche Verkehrssicherheitsrat in Kooperation mit dem X-Verleih, der Biker Union, der Zeitschrift Motorrad und dem sächsischen Verkehrsministerium zur Vorpremiere des Films „Mammuth“ geladen. Motorrad gefahren wird im Film, auch freihändig, vor allem aber auf einer „Münch 4 TTS“. Motorradfahrer dürfen die Vorpremiere nach Anmeldung via Mail gratis besuchen, nur der Führerschein muss dafür am Eintrittskartentresen gezeigt werden. Bis zu zwei Reservierungen gabs pro Motorradfahrer.

Ich habe reservieren lassen. Zwei Plätze. Für den Fall, dass ich mich gegen den Chor entscheide. Nach reiflicher Überlegung steht nun fest – sie bleiben (leider) leer. Das Ehrenamt geht vor und Gérard Depardieu muss die Mammuth-Reise heute ohne mich antreten.

Es lebe das Ehrenamt!

Ein Kommentar

  1. Lieber Christoph, ich freue mich über deine Chormoral(die ich bei einem Vorstandsvorsitzenden von VV natürlich auch ein bischen voraussetze wegen der Vorbildwirkung und so…) Natürlich trotzdem schade für dich
    Gruß Andrea

Comments are closed.