Motorrad / Termine

GDMA-Abschied vom Elbepark?

Der Elbepark hat offenbar ausgedient, das erste Mai-Wochenende auch. Die Große Dresdner Motorradausfahrt (GDMA) wird umgemodelt, wie man der Website der Veranstaltung entnehmen kann. Nach sechs (?) Ausfahrten, die jeweils in dem Einkaufszentrum in Dresden-Kaditz gestartet sind und geendet haben, basteln die Veranstalter nun an Änderungen. Im nächsten Jahr soll die inoffizielle Saisoneröffnung demnach erst am 12. Mai stattfinden, nachdem sie seit 2003 immer am ersten Mai-Wochenende des Jahres über die Bühne ging (sofern sie nicht wegen Organisationsproblemen pausieren musste). Jetzt rückt der Termin noch weiter in Richtung Sommer…

Parallel dazu ist die Rede von einer „neuen Location“. Der Elbepark, der lange Zeit als optimaler Start- und Zielort schon wegen seiner verkehrskünstigen Lage galt, ist damit wohl GDMA-Geschichte. Auf die Fläche des Einkaufszentrums am Rand der Stadt war die GDMA umgezogen, nachdem Altmarkt und Lingnerallee als Startorte ausgedient hatten.

Dass das Programm rings um das Motorradfahrertreffen und die Route der Ausfahrt überarbeitet werden, kommt dagegen nicht überraschend. Schließlich gab es Jahr für Jahr neue Programmhighlights und Strecken. 2013 könnte zum ersten Mal Dresdens neueste Elbquerung Teil der Route werden, denn bis zum 12. Mai soll die Waldschlößchenbrücke  nun wohl wirklich fertig sein.

Ein Kommentar

Comments are closed.