Motorrad

Motorradfahrer auf der B170 verunglückt

Auf der Bundesstraße 170 im Rabenauer Ortsteil Karsdorf ist heute gegen 7.30 Uhr ein 17-Jähriger verunglückt, der mit einer 150-er ETZ unterwegs war. Der junge Mann fuhr in Richtung Dippoldiswalde und stieß dabei mit einem Peugeot zusammen. Der Fahrer des Autos wollte von der Heidestraße nach links auf die Bundesstraße einbiegen. Dabei hat der den Motorradfahrer wahrscheinlich übersehen. Der 17-Jährige stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu, teilte die Polizei mit. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf etwa 4000 Euro. Der 23 Jahre alte Autofahrer überstand die Kollision ohne Blessuren.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *