MZ-Comeback: Was sich Wimmer wünscht

Martin Wimmer ist es nicht gelungen, MZ zu retten. Unter seiner Regie ging die Motorradfirma pleite. Doch jetzt meldet er sich wieder zu Wort. Vor fast genau zehn Jahren – Anfang September 2012 – meldete er dem Amtsgericht Chemnitz, dass MZ pleite ist. Damit endete eine Zeit mit hochfliegenden Plänen vor allem im Motorradsport. Im…

Nummer Eins lebt*, Nummer Zwei auch

Das war ein mühsames Unterfangen und es gab viele Gründe für die besondere Situation. Gelungen ist die Angelegenheit trotz der Mühe nur zu 50 Prozent. Es dauerte samt Test und vier Kilometern Fahrt nicht mehr als 20 Minuten. Dann quittierte Nummer 1 die Arbeit. Beim Runterschalten vor einer roten Ampel sagte das Triebwerk leise „tschüss“,…

S50-Designer ist gestorben

Karl Clauss Dietel ist tot. Der Designer hat ganz wesentlich dazu beigetragen, dass es DDR-Zweiräder gibt, die zeitlos schön sind. Dietel ist am Sonntag, den 2. Januar 2022, in Chemnitz verstorben, teilen die Kunstsammlungen Chemnitz auf ihrer Webseite mit. „Wir haben einen der großen und prägenden deutschen Formgestalter und Designer verloren“, würdigt Frédéric Bußmann, Generaldirektor…

Zschopau wird „Motorradstadt“

Es steht schon auf der Internetseite, wird aber erst am Freitag ganz offiziell. Zschopau ist ab sofort nicht mehr nur Zschopau. Die Stadt trägt künftig den Namen „Motorradstadt Zschopau“ und so wird es auch überall stehen, so wie jetzt schon auf der Webseite. „Es war der Takt der Motorräder, der fast 100 Jahre den unverwechselbaren…

Flucht vor dem Corona-Virus

Die Route war in Arbeit, das Ziel stand fest. Doch dann machte Covid 19 einen Strich durch die Tourplanung. Trotzdem wurde es ein schöner Ausritt. Drei Motorradfahrer, zwei Tage, ein Ziel: Die wenige Freizeit bestmöglich nutzen, die letzten Spätsommertage genießen und gemeinsam fahren. Es ist trotz Corona gelungen, dies vorab. Aber es war etwas anstrengend,…

Nummer 2 lebt

Eine gute Nachricht, genau zur richtigen Zeit. Nummer 2 lebt. Sie hat sofort den Dienst aufgenommen. Ganz so, wie laut Saisonkennzeichen vorgesehen. Da gibt es nicht viel hinzuzufügen. Batterie rein, neues Kennzeichen montiert, entstaubt und gestartet. Ein tolles Geräusch röchelt der Zweizylinder aus den zwei Essen, die nach wie vor die Originalteile sind. Jetzt steht…

(M)Ein Motorrad-Trauerspiel

Was soll das nur für ein Motorradjahr werden? Erst kam Corona und dann ging es auch noch schlecht weiter. Alle fahren. Zumindest, seit das wieder erlaubt ist. Es ist Motorradtouren-Zeit und das passende Wetter gibts gerade täglich dazu. Und was mache ich? Vergeblich rumdoktern am zugelassenen Zweirad und sonst nix. Und so fing alles an:…

Geburtstagskaffee zum 100.

Walter Kaadens Ingenieurwissen war entscheidend für MZ. Am 1. September wäre er 100 Jahre alt geworden. Das wird gefeiert. Die Geburtstagsfeier für den ehemaligen MZ-Ingenieur Walter Kaaden hat zwei Teile. Zuerst sind ehemalige MZ-Rennfahrer gefragt. Sie geben am 6. September im Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg Autogramme. Die Recken von ehemals sind: Bernd Uhlmann, Horst Lohr,…

Drei Motorräder, eine Tour

Drei Kerle, drei verschiedene Motorräder und eine geheime Strecke. Das war die Spezialmischung für eine zweitägige Tschechien-Tour. Es ging schon mal gut los an diesem Sonntagmorgen. Nach dem späten Start um 11 Uhr sind wir gerade mal 300 Meter weit gekommen. Dann stellte der Rotax-Einzylinder der betagten BMW-Kleinenduro den Dienst ein. Nix zu machen mit…

Eine Neue fürs Museum

Sie wird seit elf Jahren nicht mehr gebaut, ist aber noch auf den Straßen zu sehen. Jetzt gibt es auch eine im Augustusburg-Museum. Aus der Nähe von Magdeburg stammt die gelbe Baghira 660, die seit kurzer Zeit im Motorradmuseum auf Schoss Augustusburg steht. Ein Privatmann hatte sie sich als Zweitmaschine zugelegt und dachte darüber nach,…