Nummer 2 lebt

Eine gute Nachricht, genau zur richtigen Zeit. Nummer 2 lebt. Sie hat sofort den Dienst aufgenommen. Ganz so, wie laut Saisonkennzeichen vorgesehen. Da gibt es nicht viel hinzuzufügen. Batterie rein, neues Kennzeichen montiert, entstaubt und gestartet. Ein tolles Geräusch röchelt der Zweizylinder aus den zwei Essen, die nach wie vor die Originalteile sind. Jetzt steht…

(M)Ein Motorrad-Trauerspiel

Was soll das nur für ein Motorradjahr werden? Erst kam Corona und dann ging es auch noch schlecht weiter. Alle fahren. Zumindest, seit das wieder erlaubt ist. Es ist Motorradtouren-Zeit und das passende Wetter gibts gerade täglich dazu. Und was mache ich? Vergeblich rumdoktern am zugelassenen Zweirad und sonst nix. Und so fing alles an:…

Geburtstagskaffee zum 100.

Walter Kaadens Ingenieurwissen war entscheidend für MZ. Am 1. September wäre er 100 Jahre alt geworden. Das wird gefeiert. Die Geburtstagsfeier für den ehemaligen MZ-Ingenieur Walter Kaaden hat zwei Teile. Zuerst sind ehemalige MZ-Rennfahrer gefragt. Sie geben am 6. September im Motorradmuseum auf Schloss Augustusburg Autogramme. Die Recken von ehemals sind: Bernd Uhlmann, Horst Lohr,…

Drei Motorräder, eine Tour

Drei Kerle, drei verschiedene Motorräder und eine geheime Strecke. Das war die Spezialmischung für eine zweitägige Tschechien-Tour. Es ging schon mal gut los an diesem Sonntagmorgen. Nach dem späten Start um 11 Uhr sind wir gerade mal 300 Meter weit gekommen. Dann stellte der Rotax-Einzylinder der betagten BMW-Kleinenduro den Dienst ein. Nix zu machen mit…

Eine Neue fürs Museum

Sie wird seit elf Jahren nicht mehr gebaut, ist aber noch auf den Straßen zu sehen. Jetzt gibt es auch eine im Augustusburg-Museum. Aus der Nähe von Magdeburg stammt die gelbe Baghira 660, die seit kurzer Zeit im Motorradmuseum auf Schoss Augustusburg steht. Ein Privatmann hatte sie sich als Zweitmaschine zugelegt und dachte darüber nach,…

Alarm auf der Augustusburg

Das ist klassische Antiwerbung: Auf der Augustusburg könnten Kriminelle eine der wichtigsten Besucheregruppen vergraulen. Schloss Augustusburg trägt den Beinamen Bikerburg. Damit werben die Verantwortlichen gern und die Burg hat neben tollen Blicken in die Ferne wirklich etwas für Motorradfahrer zu bieten – ein Motorradmuseum. Doch das zweiradfreundliche Prädikat ist in Gefahr. Denn ausgerechnet auf diese…

Zwei Tage kurvenreiche Strecken

Das erste Sommerwochenende lockte mit perfektem Motorradwetter nach draußen. Es war Zeit für eine etwas längere Tour. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Carpe diem. Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Es gibt unzählige Sprüche, die beschreiben, dass langes Fackeln nicht wirklich glücklich macht. Deshalb musste die Wochenendtour sein, auch wenn…

Almoto in der Zeitung

Vor 15 Jahren entstand die Dresdner Firma Sachsenbike-Tours. Inzwischen heißt sie Almoto. In der SZ geht es heute um die Chefin. „Wir hatten schon im allerersten Jahr 300 Gäste“, berichtete Manuela Wollny meiner Kollegin Nadja Laske, „mit so vielen hatte sie nicht gerechnet“. So fing es damals an und MZ spielte beim Start eine nicht…

Bastelsonnabend

Läuft sie? Läuft sie nicht? Der dritte Versuch, die DRK-Skorpion in Gang zu bringen, steht bevor. Zwei Bastelanfänger und ein Motorrad – ob das gut geht? Sie steht nun schon seit Anfang Mai in Dresden und hat seitdem keinen Mucks gemacht. Die alte Batterie hatte offenbar einen Schaden. Nach Wiederbelebung am Ladegerät beim Profi schlug…

Zehnter Oldtimermarkt – ein Erfolg

Überall Oldtimer, Motorräder, Mopeds und auch manches Auto – der Oldtimer & Teilemarkt im Dresdner Alberthafen war heute das Mekka für Fahrzeugfans. Es lag auch am Wetter. Aber es lag nicht nur daran, dass der Oldtimer & Teilemarkt im Alberthafen heute wie ein Ameisenhaufen wirkte. Zum zehnten Mal hat das Projektzentrum Dresden zum Schauen, Staunen,…