Motorrad

Zwei Tote bei Motorradunfall

UnfallKlipphausen (cs). Ein 51-Jahre alter Hondafahrer ist am Sonnabendmittag gemeinsam mit seiner drei Jahre jüngeren Sozia bei einem Unfall in Klipphausen ums Leben gekommen. Das Pärchen fuhr auf der Hühndorfer Straße in Richtung der Kreisstraße, die Hühndorf und Wilsdruff verbindet. Dabei musste der 51-Jährige stark bremsen, berichtete die Polizei. Ob er zu schnell war, ließen die Beamten offen. Das Bremsmanöver ging nicht gut: Der Mann konnte die Maschine nicht halten und stürzte. Die Honda stieß gegen einen entgegenkommenden Audi 80 mit Dresdner Kennzeichen und schoss dann von der Straße nach rechts auf ein Feld. Die Frau starb bei dem Sturz sofort, der 51-Jährige erlag kurz darauf an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Mir ist übel geworden, als ich von diesem Unfall gehört habe. Damit sind in der noch jungen Saison  im Raum Dresden/Ostsachsen nun schon drei Menschen bei Motorradunfällen gestorben.

  • Das Foto hat Roland Halkasch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *