Dresden / Motorrad / Termine

Kleine GDMA

Dresden (cs). Damit war zu rechnen: Anstelle der Großen Dresdner Motorradausfahrt (GDMA) soll nun eine Kleine Ausfahrt stattfinden, eine K/GDMA. „Nichts Organisiertes“, kündigen die Ideengeber an, eine „reine Eisdielentour“ soll es werden. Vieles erinnert dabei an 2010, als für die Zukunft der GDMA per Zweiradkorso durch die Region und zum Landtag für die GDMA demonstriert wurde (hier liegt ein Fehler vor, bitte Nachtrag lesen!!!). Auch der Abfahrtsort ist ähnlich. Um 9.30 Uhr trifft man sich am 1. Mai im Elbepark, um 10 Uhr geht die Tour los. „Zur Beruhigung aller – wir fahren nach StVO“, teilen die Macher noch mit und wünschen einen guten Saisonanfang, bei dem man sich am 1. Mai „vielleicht…rein zufällig“ im Elbepark trifft.
Zur Erinnerung: Zuletzt stand die GDMA unter den Fittichen eines Dresdner Medienhauses, dann kam das Aus, von dem hier berichtet wurde.
Nachtrag vom 4. April: Zwei Gründe für Kritik gibts an diesem Eintrag – einerseits ist der Begriff GDMA geschützt, wer also etwas Ähnliches veranstaltet, sollte diesen Namen besser nicht verwenden. Zweitens fand die GDMA-Demo schon 2006 statt und 2010 ist die Ausfahrt ausgefallen. Darauf wurde ich gestern von entscheidender Stelle hingewiesen und bevor irgendwelche weiteren Missverständnisse aufkommen, noch dies: Die GDMA gibt es nicht mehr. Die Gründe dafür kann man auf dieser Website nachlesen.

ein Kommentar

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *