Motorrad-Globetrotter in der SZ

Noch reichlich zwei Wochen sammeln Josephine Flohr und Daniel Rintz Geld für die Postproduktion ihres Motorradreisefilms. Sie haben ein langes Interview gegeben. Viel mehr als Fernweh ist der Antrieb für die Reisen, die das Paar unternommen hat. Auch „unstillbare Neugier“ gehört dazu, haben sie meiner Kollegin Nadja Laske in den Block diktiert und viel über…

Neben dem Motorrad eingeschlafen

Fast zwei Promille hatte ein Motorradfahrer intus, dem die Polizei am Dienstag die Fahrerlaubnis abgenommen hat. Eigentlich wollte er fliehen. Am Dienstagmorgen um 5.30 Uhr ist der 40-Jährige mit seiner Honda auf der neuen Verbindungsstraße von Prohlis Richtung Freital gefahren. Auf der Kreuzung an der B170 kippte ihm die Maschine um. Ein Zeuge und die…

Zehnter Oldtimermarkt – ein Erfolg

Überall Oldtimer, Motorräder, Mopeds und auch manches Auto – der Oldtimer & Teilemarkt im Dresdner Alberthafen war heute das Mekka für Fahrzeugfans. Es lag auch am Wetter. Aber es lag nicht nur daran, dass der Oldtimer & Teilemarkt im Alberthafen heute wie ein Ameisenhaufen wirkte. Zum zehnten Mal hat das Projektzentrum Dresden zum Schauen, Staunen,…

Neue Tour, neuer Film

Zwei Weltreisende, zwei BMW-Motorräder, eine atemberaubende Geschichte: Daniel Rintz und Josephine berichten bei Touratech von ihren Erlebnissen. Es gibt gewiss keinen Dresdner, der auch schon mal eine solche Reise gemacht hat: über Jahre, nur mit dem Motorrad und rund um die Welt. Von West nach Ost, dann von Nord nach Süd und schließlich wieder von…

KTM-Fahrer kommt ums Leben

Ein KTM-Fahrer stirbt bei einem schweren Unfall. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die den Zusammenstoß gesehen haben. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, bei dem am Dienstagabend im Schönfelder Hochland ein 41-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen ist. Der Mann fuhr gegen 19.35 Uhr mit seiner KTM auf der Cunnersdorfer Straße durch Schönfeld. Ein acht Jahre…

Zu wenig Schwalben

Zum ersten Mal fand am Sonnabend am Dresdner DDR-Museum „Welt der DDR“ ein Schwalbentreffen statt. Die Zahl der Mopeds blieb überschaubar. Die Idee von Investor Peter Simmel passt zum DDR-Museum: Fahrer mit Mopeds aus dem sozialistischen Arbeiter- und Bauern-Staat treffen sich vor dem Museum, locken so anderen Fans der kleinen Zweiräder an und sorgen damit…

Schwalben am Museum

Am Anfang waren sie blau und hörten auf den Namen KR51. Inzwischen sind sie Kult, bunt und alle hören auf den Namen Schwalbe. Das Dresdner DDR-Museum lädt zum 1. Schwalbe Treffen (Foto: Welt der DDR). Haus-Chef Peter Simmel ist mit solch einem Zweirad zwar nie unterwegs gewesen, aber ein Zündapp-Moped mit einem ähnlich dimensionierten Motor…

Nicht nur für Harley-Fahrer

Die 1. Dresden Harley Days stehen vor der Tür. Sie finden am ersten August-Wochenende statt und sollen nicht nur etwas für Harley-Fahrer sein. „Für die Mutti gibts ein paar starke Männer mit Lederhose.“ Sibylle Thomas-Göbelbecker redet Klartext. Dann schwingt sie sich auf die Harley ihres Mannes. Natürlich in enger Lederhose. Das sehen die Mitglieder des…

Baustart für KTM

KTM bekommt in Dresden ein neues Domizil. Die Firma zieht von Striesen an den Rand der Neustadt um. Jetzt war Baustart. Eineinhalb Jahre Geduld brauchte Steffen Nather, bis alle Ämter zugestimmt hatten und die richtigen Baufirmen gefunden waren. Eigentlich wollte er mit seiner Firma, der MRZ OHG, schon 2016 von der Paul-Gerhardt-Straße an die Weinböhlaer…