Ночные Волки auf Siegesfahrt

Zum vierten Mal sind die Ночные Волки nach Dresden gekommen. Siegesfahrt nennt der russische Motorradclub seine Tour rund um den 8. Mai. Die Nachtwölfe bauen mit ihrer Tour Brücken und sie treten für den Frieden ein, ist Wolfgang Schälicke überzeugt, der Vorsitzende des Deutsch-Russischen Kulturinstituts aus Dresden. Das Institut hat die Veranstaltung am sowjetischen Ehrenmal vor…

Almoto in der Zeitung

Vor 15 Jahren entstand die Dresdner Firma Sachsenbike-Tours. Inzwischen heißt sie Almoto. In der SZ geht es heute um die Chefin. „Wir hatten schon im allerersten Jahr 300 Gäste“, berichtete Manuela Wollny meiner Kollegin Nadja Laske, „mit so vielen hatte sie nicht gerechnet“. So fing es damals an und MZ spielte beim Start eine nicht…

Volles Haus

Das Wetter hätte nicht besser sein können für die Saisoneröffnung. Das nutzten heute KTM in Dresden und Yamaha in Dohna. Steffen Nather kam aus dem Grinsen nicht mehr heraus. So viele Hände musste er heute schütteln, so viele Glückwünsche entgegennehmen für den neuen Laden am Rand der Neustadt. Die Saisoneröffnung bei KTM nutzten der Chef…

Feste feiern bei KTM

Vor einem Monat hat Harley gefeiert, jetzt ist KTM dran. Anlass ist (auch) die Vergrößerung des Geschäfts. Von Striesen an den Rand der Neustadt: MRZ KTM ist in diesem Jahr umgezogen. Der Grund: Das alte Geschäft war einfach zu eng, die Werkstatt hatte viel zu wenig Platz. Der Neubau am Rand der Neustadt ist nicht…

Lohnenswerte Lektüre

U50-Party ist der Titel eines Berichts in der aktuellen „MotorradSzene“. Das Gratis-Magazin aus dem Hause Syburger widmet sich der Schnapsglasklasse. Eins gleich zu Beginn: Leider haben die Redakteure die Internetadresse des Sachsenbike-Moppedrennens falsch notiert. Sie wird – wie eben das Mopped im Sächsischen auch – mit zwei „p“ geschrieben. Ein schneller Test hat aber ergeben:…

Roller in Flammen

Zweiräder werden gestohlen oder gehen bei einem Unfall kaputt. Das sind schlimme Erlebnisse. Dieser Schaden ist anders. Alarm auf der Dohnaer Straße im Dresdner Stadtteil Leubnitz-Neuostra. In der Nacht zum Mittwoch gegen 1 Uhr steht dort ein Motorroller in Flammen. Die Polizei ist sicher: Ursache war nicht ein technischer Defekt, Brandstifter haben den Roller angezündet.…

Forschen am Motorrad

Die TU Dresden sammelt Motorräder. Nicht für eine Ausstellung, sondern für die Technikforschung. Jetzt gabs eine neue Maschine für die Sammlung. Da steht sie. Eine nagelneue R 1200 GS, zugelassen und mit allem Schnick und Schnack. Sie soll aber nicht auf große Tour gehen, sondern dient dem Institut für Automobiltechnik der TU Dresden als Forschungsobjekt.…

Werkstatt sucht Eigentümer

Die Tage sind gezählt. In Dresden soll eine große Motorradwerkstatt verkauft werden. Früher war das ein Suzuki-Geschäft. Mario Gerbet will sein Motorradhaus Dresden an der Fischhausstraße loswerden. So steht es in einer Anzeige auf der Internetseite der Kfz-Innung Dresden. „Aus Altersgründen“, begründet er seine Anzeige und preist ein „über 25 Jahre hervorragend eingeführtes Unternehmen“ an.…

KTM am neuen Standort

Der neue Laden ist offen. KTM in Dresden ist umgezogen und das neue Geschäft kann sich sehen lassen. Baustart war im Juli 2017. Eigentlich sollte aber alles schon viel früher losgehen. Bereits im Dezember 2015 war die letzte Nikolausfeier am alten Standort in Striesen geplant. Doch dann kam der Papierkram und alles anders. Der letzte…

Sachsenkrad III: Neuer Honda-Dampfer

Bei Honda ziehen vor allem die Africa Twin und die neue Gold Wing. Probesitzen auf dem Dickschiff ist kein Problem. Das Honda Haus in Zehren machts möglich. Jonny Vesely muss das immer wiederholen. Ja, die neue Gold Wing ist kleiner geworden als ihre Vorfahren. Und dennoch ist sie ein veritables Reisemotorrad. Für Highway-Reisende. Ausgestattet mit…