Hallo Dirty Bikes

Die Custom-Szene in Dresden meldet sich zu Wort. Die Firma Dirty Bikes erlebt am Sonnabend ihre Wiedergeburt. Zugleich wird der Verein Classic Customs Dresden vorgestellt. Wirklich schöne Dinge sind eher selten. So ist das auch mit tollen Custombikes. Mehrere kleine Werkstätten bemühen sich in Dresden, ganz besonders individuelle Zweiräder zu fabrizieren. Eine davon war mal Dirty…

Wochenendlektüre für Biker

Den Motorrad-Neuheiten dieses Jahres widmet sich das Magazin der Sächsischen Zeitung. Eine schöne Wochenendlektüre mit dem Fazit: Retro ist in. Triumph, Yamaha und Ducati mit trendigen Retro-Motorrädern, Honda und Kawasaki mit flotten Naked Bikes – die SZ hat in ihrer Wochenendausgabe den Blick auf die Zweiräder gerichtet, die in diesem Jahr neu in den Läden…

Esser im Einsatz

Mindestens drei Mopeds des Typs SR2 stehen im neuen Dresdner DDR-Museum. Als Ausstellungsstücke – nur gucken, nicht draufsetzen. Und schon gar nicht starten. Während sie also nur bestaunt werden dürfen, gibt es doch noch einige dieser Zweiräder, die im Einsatz sind. Eines davon ist heute Thema in der Sächsischen Zeitung. Es ist 52 Jahre alt…

And the winner is … Yamaha!

Diese Zahlen sind deutlich: Yamaha hat 2016 in Deutschland den Spitzenplatz bei der Zahl der verkauften Zweiräder erobert. 24.303 Maschinen hat der Mischkonzern aus dem japanischen Hamamatsu im vergangenen Jahr an die Frau und den Mann gebracht. Das entspricht 14,06 Prozent Marktanteil und im Vergleich zu 2015 einem Plus von fast 22 Prozent. Platz 2 belegte BMW…

Von Kesselsdorf nach Chemnitz

Vom Gebrauchtwarenfachmann zum Harley-Spezialisten mit Haut und Haaren. Für Andre Gröbner war dieser Schritt gar nicht so groß. „Ich habe ja schon früher eine Harley gefahren“, sagt der Chef der neue Chemnitzer Harley-Niederlassung. Zuvor hat er seine eigene Firma in Kesselsdorf geführt. Etwas eineinhalb Monate hat Gröbner gebraucht, um sich mit allen Details der Marke…

Motorradbau erledigt

Die Kollegen der Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN) haben mich vor einer Woche mit einem Auftrag verabschiedet, schick verpackt in Geschenkpapier. Ich bekam die Aufgabe, ein Motorrad zu bauen. Diesen Auftrag habe ich heute erledigt und herausgekommen ist ein hübscher Vierzylinder. Mit beweglichen Teilen. Da erwacht das Kind im Mann! Vielen Dank für die schöne Bastelzeit,…

Zwischen zwei Zeitungen

Ein leerer Tag. Meine Zeit bei den Dresdner Neuesten Nachrichten ist vorbei und die bei der Sächsischen Zeitung hat noch nicht richtig angefangen. Denn der heutige Mittwoch, offiziell mein erster Arbeitstag in der neuen Redaktion, ist in Sachsen ein Feiertag. Für mich der Tag zwischen zwei Zeitungen. Ich wechsle mit einem lachenden und einem weinenden Auge von der…

KTM gestohlen

In der Altstadt ist in der Nacht zum Dienstag ein Motorrad verschwunden. Es handelte sich um eine Maschine des österreichischen Herstellers KTM, teilte die Polizei mit. Die „990“ stand auf der Wilsdruffer Straße. Sie war rund fünf Jahre alt und noch etwa 10 000 Euro wert, so die Beamten weiter. Dresden/cs