Dresden / Moped / Motorrad / Weltanschauliches

Frohe Weihnacht!

Mit dem Motorrad zum 580. Striezelmarkt. Das ging heute bei acht Grad Celsius.

Dresden (cs). Mit höchst ungewöhnlichen Schlitten ist heute ein Weihnachtsmann-Geschwader zum Dresdner Striezelmarkt gefahren. Wie jedes Jahr traf sich das Dresdner Harley-Davidson-Chapter zum Glühweintrinken. Damit beenden die Dresdner Freunde der Milwaukee-Eisen traditionell die stressige Vorweihnachtszeit. Pech nur, dass die Markt-Ordner heute besonders streng waren. So durften die Harleys nicht direkt vor dem Striezelmarkt stehen. Schade, denn das war ein schönes Fotomotiv. Zwei der Stahl-Rentiere standen schließlich doch dort und dazu ein besonders schnelles, made in Zschopau.

Ein gesegnetes Weihnachtsfest!

s Kommentare

  1. Und was soll ich sagen – Dich habe ich auf meiner Lieblings-MZ FAHREN sehen – und welche Eisen musste man mal wieder ANSCHIEBEN??? 😉

    Dir ein schönes Fest!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *