Moped / Motorrad

26 Mal im Tunnel geblitzt

20151208-2135Dieser Biker (Foto: Polizei) war sich seiner Sache viel zu sicher: 26 Mal rauschte er innerhalb von nur drei Monaten im Münchner Richard-Strauss-Tunnel viel zu schnell an einem „Blitzer“ vorbei. Mit bis zu 116 Stundenkilometern kachelte er durch den Tunnel, der zum Mittleren Ring gehört. Maximal 60 km/h sind in der Röhre rechts der Isar erlaubt. Nun hat die Verkehrspolizei der Landeshauptstadt seine Daten ermittelt und ihm die Fahrerlaubnis abgenommen. Die Taten wurden zusammengefasst, das Bußgeld übersteigt wahrscheinlich den Restwert seiner Maschine (ich meine, eine Yamaha zu erkennen). 4180 Euro muss er zahlen. Noch viel schlimmer sind die 47 Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Ob der 26-Jährige jemals wieder fahren darf, ist ungewiss. Denn bevor er die Fahrerlaubnis zurückbekommt, muss die Kreisverwaltung über seine charakterliche Eignung dafür entscheiden. München/cs

s Kommentare

  1. dies Urteil ist bestimmt noch nicht rechtskräftig weil die ihn sicher nur 1x erwischt haben(Laser oder Lichtschranke) und daraus folgern das er das immer war……
    für das eine mal wird er sicher bestraft !!

    grussi…….

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *