Moped / Motorrad

Zwei schwere Motorradunfälle

Zwei Unfälle mit Beteiligung von Motorradfahrern haben die Polizei heute in Dresden beschäftigt.

Bereits im Berufsverkehr am frühen Morgen erwischte es auf der Bautzner Straße einen BMW-Fahrer. Der 48-Jährige war stadteinwärts unterwegs. An der Wilhelminenstraße übersah ihn ein Autofahrer, der nach links auf die „Bautzner“ abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der 48-Jährige schwer verletzt. Den Sachschaden gab die Polizei mit 6000 Euro an. Die „Bautzner“ wurde vorübergehend gesperrt. Das war der Auslöser heftiger Staus im ganzen Dresdner Osten am Vormittag.

9621096
Dieser Unfall ereignete sich auf der Breitscheidstraße.

Auf der Breitscheidstraße erfasste kurz vor 12 Uhr eine Motorradfahrerin eine Fußgängerin. Die Bikerin war mit einer Suzuki stadtauswärts unterwegs. Die Fußgängerin hat das Motorrad wahrscheinlich übersehen. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Motorradfahrerin kam mit leichten Verletzungen davon. Dresden/cs

  • Das Foto hat Roland Halkasch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *