Motorrad

3, 2, 1 … meins!

Nicht nur die Polizei ist in Sachsen MZ 660 Skorpion gefahren. Auch das DRK hatte das Motorrad aus Zschopau im Einsatz. Jetzt hat eine DRK-MZ den Besitzer gewechselt.

Sieht aus, als wäre sie erst gestern gefahren.

Ein neues Pferd steht im Stall. Bald jedenfalls. Das Auktionshaus Vonau hat eine MZ versteigert, die ich unbedingt haben wollte. Es hat funktioniert. Noch steht sie nicht hier, aber bald kommt sie nach Dresden. Die Eckdaten: Baujahr 2002, Laufleistung knapp 36.400 Kilometer. Für eine vierstellige Summe habe ich sie bekommen.

In Dresden soll die Skorpion auf Vordermann gebracht werden. Das Ziel ist aber nicht, Kilometer zu machen mit der DRK-MZ. Sie soll ins Museum. Im Topzustand, quasi einsatzbereit. Wie es sich für ein Einsatzfahrzeug gehört. Dresden/csp

Die Skorpion läuft zur Zeit nicht. Das soll sich ändern.

 

s Kommentare

  1. Sehr gut, die MZ Geschichte muss erhalten bleiben. In welches Museen soll sie denn kommen, ins Johanneum?
    PS. Vielen Dank für die 2 Freikarten zur Sachsenkrad 2017, es war eine gute Abwechslung zur Hochzeitmesse. 🙂

  2. Hy haben auch noch ne mz 500 rf im dienst und hatten auch auf diese mit geboten um die geschichte zu erhalten. Vielleicht kamm man sich ja mal austauschen. Kontaktiere mal bitte die motorradstaffel sachsen.

    Mfg Benjamin

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *