Motorrad

Schwerer Unfall auf der B169

Die Sachs ist Schrott, der Fahrer schwer verletzt. In Mittelsachsen ist am Wochenende ein Biker verunglückt.

Nach dem Unfall musste die Bundesstraße 169 vorübergehend gesperrt werden.

Es war sonnig, trocken und das Thermometer zeigte angenehme Frühlingsgrade an als am Sonntagmittag ein Motorradfahrer auf der Bundesstraße 169 bei Ostrau verunglückte. In Höhe des Abzweigs nach Hohenwussen fuhr er auf einen Opel Corsa auf. Dabei zog sich der Sachs-Fahrer schwere Verletzungen zu. Die Frau am Lenkrad des Opel wurde leicht verletzt. Die Bundesstraße musste für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt werden. Ostrau/csp

  • Die Fotos hat Roland Halkasch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

 

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *