Motorrad

Motorradkoffer aufgebrochen

In Dresden haben sich Diebe an einer Honda Gold Wing vergriffen. Sie waren auf den Inhalt der Koffer aus und haben großen Schaden angerichtet.


„Kleine Beute – großer Schaden“ hat die Polizei über eine Meldung geschrieben, in der es um eine Honda Gold Wing geht. Die Maschine stand in einer Tiefgarage an der Strehlener Straße. Die Täter kamen in der Nacht zum Donnerstag und brachen einen der Seitenkoffer auf. Daraus nahmen sie sich zwei Paar Handschuhe und eine Einmalkamera. Außerdem fanden sie in dem Koffer zwei Sätze Bremsbeläge. Den Beutewert gab die Polizei mit rund 330 Euro an, den Sachschaden mit mehr als dem Zehnfachen davon – 3.500 Euro. Dresden/csp

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *