Motorrad

Unfallfahrer wird gesucht

In Tharandt ist am Freitagnachmittag eine 29-Jährige mit einer Kawasaki bei einem Ausweichmanöver gestürzt. Die Polizei sucht nun den geflüchteten Unfallverursacher.

Auf der Holzstraße im Tharandter Ortsteil Fördergersdorf ist am Freitag um 13.25 Uhr eine Motorradfahrerin gestürzt. Die 29-Jährige war mit einer roten Kawasaki unterwegs und fuhr in Richtung Fördergersdorf, so die Polizei. Dabei kam ihr auf ihrer Fahrspur ein silberfarbener Kleinwagen entgegen. Die Frau versuchte, auszuweichen. Dabei verlor sie die Kontrolle und stürzte. Sie zog sich leichte Verletzungen zu.

Der Autofahrer kümmerte sich nicht um die Verunglückte. Er fuhr einfach weiter. Es handelt sich um einen älteren grauhaarigen Mann, der höchstwahrscheinlich mit einem A-Klasse-Mercedes unterwegs war. Auf dem Beifahrersitz saß eine Frau.

Hinweise zu dem Auto und dem Unfallfahrer nimmt die Polizei unter der Dresdner Rufnummer 483.2233 entgegen. Tharandt/csp

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *