Moped / Motorrad

Beinhart geht auf Tour

Nach der Sachsenbike-Heimkinderfahrt ist vor der Beinhart-Heimkinderfahrt. In genau zwei Wochen findet die große Tour durch die Sächsische Schweiz statt. Es ist ganz sicher die größte Heimkinderfahrt im Osten.


Wanted! Gesucht werden rund 500 Motorradfahrer, die am 10. Juni gern ein Kind auf den Beifahrersitz ihrer Maschinen einladen würden. Gemeinsam gehen sie dann fast 140 Kilometer auf Tour. Die Strecke ist in drei Etappen unterteilt, zwischendrin gibt’s Erholungspausen, bei denen natürlich auch für Speisen und Getränke gesorgt ist.

Die Kinder kommen laut den Motorradfreunden Beinhart aus Deutschland, Polen und Tschechien. Die Ausfahrt wird von der Polizei abgesichert. Das gilt übrigens auch schon für die Anreise aus Dresden. Dazu lädt BMW ein – die Anfahrt-Tour nach Berggießhübel startet dort um 8 Uhr. „Die Kollegen der Polizei werden auch hier schon dafür sorgen, dass wir keine Zwischenstopps auf der Ausfahrt einlegen müssen“, kündigt Stefan Fricke an, einer der Beinhart-Organisatoren. Pirna/csp

  • Alle Details, auch die Tourkarte zur 22. Heimkinderfahrt der Beinharten findet ihr hier. Hilfreich ist übrigens eine Fahreranmeldung vorab – auch zu diesem Dokument führt dieser Link.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *