Moped / Motorrad / Termine

Mofros laden zur Kinderheimausfahrt

Die Motorradfreunde Oberlausitz suchen Fahrer von Trikes und Seitenwagenmaschinen. Haben die auch noch am 18. August Zeit, können sie Gutes tun.

2017 führte die Mofro-Tour zur Krabat-Mühle. Foto: Motorradfreunde Oberlausitz

Die Mofros machen das Dutzend voll. In einer reichlichen Woche starten sie zu ihrer 12. Kinderheimausfahrt. Die organisieren sie Jahr für Jahr für das Kinderheim Wuischke der Kinderarche Sachsen. Dort, also in Hochkirch, Ortsteil Wuischke, werden die Kinder am 18. August abgeholt. Treff dafür ist um 9.15 Uhr auf dem Penny-Parkplatz am Carolagarten in Bautzen, Start ist um 9.45 Uhr.

Nicht nur die Wuischke-Kinder sind bei der Tour dabei, auch kleine Gäste aus anderen Kinderarche-Einrichtungen nehmen die Mofros mit. Die Tour führt unter anderem durch Bautzen und einen aktiven Tagebau in der Oberlausitz. Mitfahrer sollen sich auf der Website der Motorradfreunde anmelden (hier gehts zum Anmeldeformular).

Es werden etwa 100 Motorradfahrer gebraucht und die Tour endet mit einem Grillabend und einem Dankeschön der Kinder auf dem Gelände des Kinderheims. Bautzen/csp

Das Vergnügen sieht man nicht jedem Motorradfahrer auf den ersten Blick an. Foto: Motorradfreunde Oberlausitz

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *