18 Jahre Sachsenbike

18 Jahre und kein bisschen weise – diese Beschreibung passt fast zu 100 Prozent auf Sachsenbike. Wobei – viel gelernt haben wir in diesen Jahren durchaus. Sachsenbike hat gefeiert. Der 18. Geburtstag stand an und dazu gabs standesgemäß eine Motorradfahrer-Torte (vielen Dank der lieben Bäckerin!!!). Die Party war, wie der Verein ist: klein und fein.…

Lohnenswerte Lektüre

U50-Party ist der Titel eines Berichts in der aktuellen „MotorradSzene“. Das Gratis-Magazin aus dem Hause Syburger widmet sich der Schnapsglasklasse. Eins gleich zu Beginn: Leider haben die Redakteure die Internetadresse des Sachsenbike-Moppedrennens falsch notiert. Sie wird – wie eben das Mopped im Sächsischen auch – mit zwei „p“ geschrieben. Ein schneller Test hat aber ergeben:…

Moppedrennen: Zeit für die Absage

Alles hat seine Zeit. Rennen veranstalten und Rennen absagen auch. Vielleicht ist die Zeit für Moppedrennen mit 50ccm-Maschinen vorbei, vielleicht gibt es nicht mehr genug begeisterte Simson-Fahrer und -Schrauber, die Lust an einem Langstreckenrennen haben. Vielleicht sind aber auch andere Verpflichtungen in den vergangenen Jahren so sehr in den Vordergrund gerückt, dass für ein Moppedrennen…

Rasen in Riesa

Benzin im Blut, ein kluger Kopf und ein heißes Racer-Herz sind gefragt,  wenn Anfang August in Riesa Mopedfahrer mit 50 Kubikzentimeter-Maschinen gegeneinander antreten. Sachsenbike ruft zum Langstreckenrennen und fast drei Dutzend Teams haben sich dafür bereits angemeldet. Noch können sich weitere zwölf Mannschaften anmelden, die Plätze auf der Meldeliste werden also langsam knapp. Schnelle Entscheidungen…

Nicht kaufen!

„142 Dinge, die ein Motorradfahrer machen muss“, haben die Mitarbeiter der Zeitschrift „Motorrad“ aufgeschrieben und im Auftrag des Zubehöranbieters Louis in einem kleinen Heft zusammengefasst. Das Heft klebt auf der Titelseite ihrer neuesten Ausgabe, die seit Ende der Woche am Kiosk zu haben ist.