Viele Kurven und eine Überraschung

Die 18. Heimkinderausfahrt von Sachsenbike ist Geschichte. Ein herrlicher Tag, glückliche Kinder, zufriedene Biker und eine bemerkenswerte Überraschung.   Wie soll man solch einen Tag in Worte fassen? Mit Dank an alle Beteiligten natürlich. Mit der Erinnerung an eine tolle Strecke, an Polizisten, die keine Wünsche offen ließen, an begeisterte Zuschauer am Straßenrand und vor…

So schön wird die HKA

Die Abkürzung HKA steht beim Dresdner Verein Sachsenbike für Heimkinderausfahrt. In reichlich zehn Tagen ist es wieder so weit, dann findet die 18. statt. Es war kein Motorradwetter, schon gar nicht oben im Osterzgebirge, als ein halbes Dutzend Motorradfahrer – darunter auch eine junge Frau auf einer 125er – die Strecke für die Sachsenbike-HKA getestet…

Etwas Gutes tun

Die Streckenpläne sind klar, jetzt entscheiden die Behörden. Unterdessen sucht Sachsenbike Kinderfreunde, die gern Motorrad fahren. Es geht nach Frauenstein. Reichlich 150 Kilometer lang ist die Strecke für die 18. Heimkinderausfahrt des Dresdner Vereins, die in diesem Jahr ganz passend am 18. Mai stattfindet. Die Tour führt von Dresden über schöne kleine Straßen nach Frauenstein,…

Hauptgewinne bei Sachsenbike

Am 18. Mai findet in diesem Jahr die Heimkinderausfahrt von Sachsenbike statt. Dafür gabs auf der Sachsenkrad nette Unterstützung. Es konnte nur gewonnen werden. Denn Preise gabs für alle Lose bei der Tombola von Sachsenbike auf der Dresdner Motorradmesse Sachsenkrad. Vom Wochenende mit einem Auto oder Motorrad bis hin zu tollen Kalendern, Trinkgefäßen, Basecaps, T-Shirts……

So war die Sachsenkrad 2019

Drei Tage volles Programm, drei Tage Benzin reden, drei Tage Motorräder bestaunen. Das war die 25. Ausgabe der Sachsenkrad. Die wichtigste Frage gleich am Anfang: wie viele Messebesucher waren es denn nun? Die Veranstalter sprechen von 22.000. „Eine Wiederholung des letztjährigen Besucherrekords“, sagt Sprecherin Ines Kurze. Ihr Chef Roland Zwerenz verteilt Lob: „Die Vielfalt der…

Simmen auf der Sachsenkrad

Nicht nur nagelneue Bikes spielen bei der Sachsenkrad eine Rolle. Die Messe ist auch ein Mekka für Fans liebevoll gepflegter Oldies. Andreas Hempel gehört zur 2 Takt Bande aus Chemnitz. Er hat sein S50, Baujahr 1979, zum Bobber umgebaut. Mit vorverlegten Fußrasten, Yamaha-Telegabel und Triumph-Tank. In diesem Jahr will er sie beim Tüv durchbringen, gern…

Guten Morgen auf der Sachsenkrad

Tag 3 der Sachsenkrad. Eben waren die Hallen noch leer, jetzt strömen die ersten Besucher hinein. Bis 18 Uhr ist heute Gelegenheit, die erste Motorradmesse des Jahres zu besuchen? 16 Deutschland-Premieren, jede Menge schicker Bikes von praktisch allen Herstellern, Reiseveranstalter, Motorradausstatter, Zubehörhändler – auf der 25. Sachsenkrad lohnt sich ein Besuch. Sachsenbike steht in Halle…

Losglück auf der Sachsenkrad?

Volle Hallen, jede Menge Benzingespräche. Tag 2 der Sachsenkrad: man sieht sich endlich wieder, die Motorrad-freie Zeit wird verkürzt und neue Wünsche werden geweckt. Das Wetter passt, das ist schon mal gut. Nicht zu kalt, nicht zu viel Schnee, auch kein Dauerregen oder gar Motorradwetter im Januar. So muss es sein für die Sachsenkrad, die…

Sachsenkrad 2019 hat begonnen

In diesen Minuten beginnt die Sachsenkrad 2019. Die Messe in Dresden wartet mit zwei erwähnenswerten Superlativen auf. Alle namhaften Marken sind vertreten. Und sie präsentieren 16 Deutschland-Premieren. Das sagte Pressesprecherin Ines Kurze von der Dresdner Messe-Firma Ortec bei der Ankündigung der Sachsenkrad. Übrigens handelt es sich um eine Jubiläumsausgabe – es ist die 25. Motorradmesse…

Mal kein Rückblick

Das war 2018. So lauten in diesen Tagen viele Überschriften und Sendungstitel. Deshalb gibt es hier keinen Rückblick, dafür aber eine Vorschau auf das Motorradjahr 2019. Los geht’s schon in weniger als zwei Wochen mit der Sachsenkrad, der Motorradmesse in Dresden. Am zweiten Januarwochenende findet sie statt, es ist die 25. Also eine Jubiläumsmesse. Die…