Moped / Motorrad

Sachsenkrad 2015 ist auf Rekordkurs

Zum Verein dieser Messebesucher habe ich leider nix gefunden. Wer kann helfen?

Dresden (cs). An Tag 3 der Sachsenkrad 2015 könnte ein Rekord fallen. Einer aus dem vergangenen Jahr. Da kamen 20.000 Besucher zur ersten Motorradmesse des Jahres in Deutschland. Auf die Frage, wie viele es denn bisher waren und ob die Messeveranstalter der Dresdner Firma Ortec auf einen neuen Besucherrekord zusteuern, reagierte Pressesprecherin Ines Kurze gestern nur mit einem vielsagenden Lächeln. Besucher berichteten aber von längeren Warteschlangen an den Kassen als im veregangenen Jahr und manche Aussteller waren überzeugt: Schon am Freitag war das Gedränge in den Gängen und an den Ständen größer als im vergangenen Jahr. Am Sonnabend sowieso. Zu den Messegästen gehörten gestern auch diese zwei mehr oder weniger sympathischen Kuttenträger. Und Rennfahrer Marcel Schrötter.

Zu den Höhepunkten des heutigen Messeprogramms gehören unter anderem Shows der Rampkidz. Das sind zwei junge Männer, die mit Minimotorrädern atemberaubende Stunts vorführen.

Rennfahrer Marcel Schrötter gab Autogramme am Sachsenring-Stand.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *