MotoGP IV: Eine erfreuliche Warteschlange

Kein Rekord, aber eine deutliche Steigerung. Der ADAC meldet eine positive Entwicklung der Zuschauerzahlen und hat noch eine Neuerung in petto. Reichlich 201.000 Zuschauer – das ist das Fazit des ADAC. Dass die 200.000er Marke überschritten wurde, ist eine schöne Nachricht. Denn das bedeutet, dass Interesse steigt und diese Marke gilt Sachsenring-Fans als wichtiges Signal.…

MotoGPIII: Alles Gute für die Zukunft

Warum hier so wenig zum MotoGP steht?  Weil ich ein Exklusivgespräch mit ADAC-Sportchef Hermann Tomczyk führen konnte. Wichtige Neuigkeiten gabs von ihm. Wird das hier auf dem Sachsenring eine Familienangelegenheit? Im Moto2-Rennen hat der Bruder von Marc Marquez gewonnen, jetzt führt die 93 im Rennen der Königsklasse. Der Seriensieger könnte also seinen zehnten 1. Platz…

MotoGPII: Neuerungen an der Rennstrecke

Alles neu beim ADAC? Es gibt schon ein paar Neuerungen in diesem Jahr beim MotoGP auf dem Sachsenring. Die hat sich aber nicht allein der ADAC ausgedacht. Da wären zunächst Hinweise auf die Sachenring-Historie. Die haben die lokalen Verantwortlichen erfunden und es lohnt sich, sie zu suchen. Zu erkennen sind sie an großen Schildern, auf…

MotoGP I: Drei Tage Vollgas

Das Sachsenring-Wochenende steht bevor. Und damit auch die Frage, was der ADAC anders gemacht hat als die Vorveranstalter. Alles läuft wie immer. Diesen Eindruck vermittelt Thomas Hetzel, Bürgermeister von Oberlungwitz. Der größte Teil des Sachsenrings liegt im Gebiet seiner Gemeinde, die auch  Gesellschafter der Sachsenring Rennstrecken-Management GmbH (SRM) war. Hetzel saß damit an der Infoquelle…

Mal kein Rückblick

Das war 2018. So lauten in diesen Tagen viele Überschriften und Sendungstitel. Deshalb gibt es hier keinen Rückblick, dafür aber eine Vorschau auf das Motorradjahr 2019. Los geht’s schon in weniger als zwei Wochen mit der Sachsenkrad, der Motorradmesse in Dresden. Am zweiten Januarwochenende findet sie statt, es ist die 25. Also eine Jubiläumsmesse. Die…

MotoGP-Tickets gibts ab November

Der ADAC hat die Regie beim MotoGP auf dem Sachsenring von der Sachsenring Rennstrecken-Management GmbH übernommen. Konkret wirds im November. So viel steht schon fest: Neuer Titelsponsor des Deutschland-Grand-Prix ist die Firma HJC Helmets. Das hat die Dorna Anfang des Monats gemeldet. Zuletzt war es Pramac, ein italienisches Industrieunternehmen, das selbst Anteilseigner eines MotoGP-Teams ist.…

MotoGP-Veranstalter vor dem Aus

14 Jahre gab es die Sachsenring Rennstrecken-Management GmbH (SRM). Sieben Mal hat sie den deutschen MotoGP ausgerichtet. Jetzt steht sie vor dem Aus. Die SRM-Mitarbeiter müssen sich neue Jobs suchen, die Tage des Unternehmens sind gezählt. Am Freitag endet die Arbeit der Firma, die seit 2012 den deutschen Motorrad Grand Prix auf der Rennstrecke in…

Rettung für den Sachsenring?

Es gibt gute Nachrichten für die MotoGP. Ein millionenschwerer Geschäftsmann hat sein Herz für den Sachsenring entdeckt. Der Grand Prix findet auch 2019 auf dem Sachsenring statt. Da sei er sich hundertprozentig sicher, sagte mir Matthias Moser am Telefon. Der Geschäftsmann aus Frankfurt am Main will die Mehrheit der Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH übernehmen und die…

MotoGP V: Freude und Hoffnung

So hat Marc Marquez auf dem Sachsenring noch nie gefeiert: mit einem Bad in der Menge und einem Feuerwerk. Nicht nur der Seriensieger hofft auf eine MotoGP-Zukunft im Freistaat. „Ich liebe dich, Sachsenring.“ Dieser Satz gehörte zu den ersten Worten nach dem Sieg es vierfachen MotoGP-Weltmeisters am Sonntagnachmittag nach seinem neunten Erfolg in Serie auf…

MotoGP IV: Erwartungen am Renntag

Das Moto3-Rennen auf dem Sachsenring ist bereits gelaufen, gleich startet die Moto2. Unterdessen hat sich Sachsen Ministerpräsident zu Wort gemeldet. Die Gresini-Teams machen Schlagzeilen. Jorge Martin, der für das Team Del Conca Gresini Moto3 fährt, kam im Rennen als Erster über die Ziellinie. Philipp Oettl, Moto3-Hofnung aus Deutschland, fuhr auf einen ordentlichen achten Rang, nachdem…