Moped / Motorrad

Monstermopped bleibt in Riesa

Das Riesenmoped bekommt vor der Sachsenarena einen Dauerstellplatz. Foto: PR

Die Monstermaschine bleibt. Das Mopped, mit dem Enthusiasten vor der Sachsenarena in Riesa für Endurowettkämpfe geworben haben, bleibt für immer. Das hat uns Tobias Szäczine mitgeteilt, der bei der Riesaer Förder- und Verwaltungsgesellschaft für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Es wird noch etwas aufgearbeitet und soll dann innerhalb der nächsten vier Wochen an seinem endgültigen Standort positioniert werden, sagte Czäczine.

So kann es auch für das Sachsenbike-Langstrecken-Moppedrennen werben, das dort am Wochenende 6./7. August stattfinden soll. Vielleicht entwickelt sich die Nudelstadt auf diese Weise noch zum Zweiradmekka. Riesa/cs

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *