Dresden / Moped / Motorrad

Wieder ein schwerer Unfall

Nicht schon wieder! In Dresden ist ein Motorradfahrer verunglückt. Er war auf der Hauptstraße unterwegs, aus der Nebenstraße kam ein Auto.

Bei diesem Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.

Auf der Bautzner Straße in der Radeberger Vorstadt sind am Mittwoch ein Ford B-Max und eine Kawasaki zusammengestoßen. Zur Identität der Fahrer ist noch nichts bekannt. Der Motorradfahrer war auf der Bautzner stadteinwärts unterwegs, das Auto kam aus der Stolpener Straße. Der Fordfahrer bog auf die Bautzner ein, dabei hat er die Kawa wahrscheinlich übersehen. Das Motorrad krachte gegen die linke Seite des Autos, der FAhrer wurde über das Auto geschleudert und schwer verletzt. Der Autofahrer wurde nicht verletzt. Dresden/csp

  • Das Foto hat Roland Halkasch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *