Motorrad / Termine

2013: 13 Sonntagsfahrer-Treffen

13 Termine stehen bereits für 2013 in der Veranstaltungsliste der „Sonntagsfahrer“, einer kleinen, eingeschworenen Motorradfahrergemeinschaft, deren Mitglieder vor allem aus dem Meißner Elbland stammen, dazu noch das Datum der Weihnachtsfeier. Los gehts schon in einer reichlichen Woche, am 10. Februar. Die Veranstaltungsart lässt erkennen, dass das Motorradfahren da (noch) nicht im Mittelpunkt steht – das Ziel ist Rechenberg-Bienenmühle und geplant ist eine Brauereibesichtigung samt fakultativer Winterwanderung. Alle Termine der Sonntagsfahrer sind hier auf der Website des Motorradfahrerkeises zu finden, Einzelheiten gibts aber (leider) nur für registrierte Mitglieder. Letzteres wiederum gefällt mir nicht und ist bei Sachsenbike zum Glück anders.

Ein Kommentar

  1. Hallo Christoph,

    vielen Dank für deinen Redaktionsbeitrag bezüglich unserer bereits geplanten Unternehmungen im Jahr 2013. Hat mich sehr gefreut.

    Dennoch möchte ich hier korrigieren:

    Es ist nicht so, dass ALLE Unternehmungen bei Die-Sonntagsfahrer.de zum Nachlesen zwingend eine Registrierung im Forum voraus setzen. ALLE Motorradausfahrten ab April sind immer öffentlich, jeder ist herzlich zum Mitfahren und Kennenlernen der Menschen unserer Motorradgruppe eingeladen. Natürlich kann man im Forum Touren&Treffen auch nur antworten, wenn man sich als Benutzer registriert hat. Aber das ist bei den Jungs und Mädels aus der Dresdner Neustadt auch nicht anders.

    Du beziehst dich auf das Treffen in Rechenberg, vielleicht auch auf das An- und Abkesseln. Die Weihnachtsfeier, falls es dafür schon einen definitiven Plan gäbe, würde auch dazu gehören.

    Außerhalb der Motorradsaison treffen sich vorrangig jene Motorradfreunde, welche bei gemeinsamen Ausfahrten eine Affinität zueinander aufgebaut haben. Mehrere Veranstaltungen finden auch im vollkommen privaten Rahmen statt. Wir sind, im Gegensatz zu den Orangenen, kein Verein und verfügen somit auch über kein Vereinslokal. Damit ist erklärt, dass wir gerne wissen, wer in Hinz und Kunz Gartenlaube aufschlägt … 🙂 …

    Selbstverständlich kann man sich in unserem Forum auch in der motorradfreien Zeit registrieren. Und dann an den „nicht öffentlichen“ Unternehmungen teil haben. Ich finde, dass diese Regelung überhaupt nicht schlimm ist. Gefallen muss sie nicht jedem … 😉 …

    Zuletzt möchte ich auf unsere Regeln hinweisen, die sind kein Geheimnis und wer dabei sein möchte, schreibt übers Kontaktformular einfach seinen Willen zur Aufnahme in den Motorradfreundeskreis von Die-Sonntagsfahrer.de.

    Regeln:

    http://www.die-sonntagsfahrer.de/tratschecke/rules.php

    Forum:

    http://www.die-sonntagsfahrer.de/tratschecke/index.php

    Viele Grüße,

    SFJoerg

Comments are closed.