Dresden / Medien / Motorrad

Lob für den Chef

Dresden (cs). Die bundesweit größte Internetplattform, auf der Steckbriefe von geklauten Motorrädern veröffentlicht werden, kommt aus Dresden. Sachsenbike-Chef René Dahms hats erfunden. Das ist meinen Mopo-Kollegen heute ein großes Lob wert – also fast eine ganzseitige Geschichte. Schön so! Ehre, wem Ehre gebührt! Aber dass die Sachsenkrad „Sachsens größte Motorradmesse“ ist, wie man in dem Artikel lesen kann, stimmt natürlich nicht. Da war wohl der Wusch Vater des Gedanken – immerhin wird die Sachsenkrad von einem Unternehmen veranstaltet, in dem der Mopo-Verlag DD+V 2008 die Mehrheit übernommen hat. Größte Motorradmesse Sachsens ist die Motorradmesse Leipzig.

Die ganze Geschichte steht heute auf Seite 8 der Mopo.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *