Schönstes Bike gesucht

Der Saisonstart im Motorrad-Museum Sächsische Schweiz soll in diesem Jahr eine besondere Zweiradschau werden. Dazu gibt es einen Wettbewerb. Endlich ein schöner, trockener Stellplatz und dazu ein Ort, an dem auch andere etwas von den historischen Schätzen haben: Das bieten die Verantwortlichen des Motorrad-Museums in Heeselicht 40 Zweiradbesitzern, die ihre Old- oder Youngtimer am 22.…

Motorradwahl zum Stadtjubiläum

Stolpen feiert 2018 sein 800-jähriges Jubiläum. Da feiert auch das Motorradmuseum im Ortsteil Heeselicht mit. Die Sause steigt am 22. April. „Zu Ehren von 800 Jahre Stolpen eröffnen wir gemeinsam mit Gräfin Cosel die Motorradsaison dieses Jubeljahres“, sagt Birgit Zwicker, eine der Unentwegten, die an dem neuen Museum mitarbeitet. Dass die berühmteste Gefangene aus der…

1.000 Euro Gewinn

1.000 Euro für das Motorradmuseum. Das haben die Macher gewonnen. Und der Weg dazu war eigentlich ganz einfach. „Du und Dein Verein“ heißt die Aktion der Bank ING-DiBa, bei der das Motorradmuseum aus Heeselicht mitgemacht hat. Daran konnten sich alle Vereine und Organisationen beteiligen, die gemeinnützige Ziele verfolgen. Es gab fünf verschiedene Kategorien und die bei einem…

Finale im Motorradmuseum

Im Motorrad-Museum Sächsische Schweiz wurde am heutigen Sonntag das Ende der Saison 2017 gefeiert. Das nächste Projekt läuft aber schon. Petrus hat es gut gemeint mit den Motorradfahrern, die heute unterwegs waren. Sonne satt, jedenfalls am Nachmittag, und noch einmal warme Spätsommertemperaturen lockten auf die Straßen und nicht zuletzt auch nach Heeselicht. Dort wurde auf…

Neues Pferd im Stall

Eine MZ Skorpion vervollständigt jetzt die private Motorradsammlung. Sie ist 36.000 Kilometer alt und macht alles, was ihre Optik verspricht. Neue Reifen und drei (!) neue Batterien waren nötig, um die 2002 gebaute Maschine wieder auf Vordermann zu bringen. Zwei Batterien sitzen unter der Klappe am Heck – sie sind allein fürs Blaulicht und das…

Saisonstart im Motorrad-Museum

Es war ein voller Erfolg! Die Saisoneröffnung im künftigen Motorrad-Museum in Heeselicht hätte nicht viel besser laufen können. Trotz Wolkenhimmel und regnerischem Wetter drängten sich im Verlauf des Tages mehr als 250, vielleicht sogar mehr als 350 Menschen im und vor dem künftigen Ausstellungsraum im Rittergut an der Hofestraße. Birgit Zwicker, Gattin des künftigen „Museumsdirektors“ Axel…