Motorradreisende sammeln Geld

Daniel Rintz braucht Geld. Möglichst viel. Es geht aber nicht um die Finanzierung einer neuen Weltreise. Wofür er Geld braucht, lest Ihr hier. Der Dresdner hat sich einen Namen gemacht. Als Weltreisender auf dem Motorrad und als Filmemacher. Im Moment arbeitet er am Film über die letzte Reise, bei der er zusammen mit seiner Freundin…

Drei Motorräder, eine Tour

Drei Kerle, drei verschiedene Motorräder und eine geheime Strecke. Das war die Spezialmischung für eine zweitägige Tschechien-Tour. Es ging schon mal gut los an diesem Sonntagmorgen. Nach dem späten Start um 11 Uhr sind wir gerade mal 300 Meter weit gekommen. Dann stellte der Rotax-Einzylinder der betagten BMW-Kleinenduro den Dienst ein. Nix zu machen mit…

Scrambler-Pause vor der Oper

Die Kletterer kommen. Das ist zumindest die offizielle Übersetzung für Scrambler. Und der Markenname dazu ist Ducati. Dresden ist in diesem Jahr Streckenort beim deutschen Ducati Scrambler-Treffen. Am morgigen Sonnabend wollen die Fahrer der schicken Bologna-Bikes auf dem Theaterplatz ein Gruppenfoto machen. Gegen 15 Uhr treffen sie ein. Da waren sie schon auf dem Erzgebirgsring…

Zwei Tage kurvenreiche Strecken

Das erste Sommerwochenende lockte mit perfektem Motorradwetter nach draußen. Es war Zeit für eine etwas längere Tour. Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Carpe diem. Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Es gibt unzählige Sprüche, die beschreiben, dass langes Fackeln nicht wirklich glücklich macht. Deshalb musste die Wochenendtour sein, auch wenn…

Zwei Motorradtreffen am Wochenende

52, 180, 500, 3000. Das sind die Zahlen dieses Wochenendes. Sie gehören zur Orientierungsrallye von Motorrad in Dresden und zur ersten sächsischen Auflage von Biker vs. Cancer. Es waren am Ende 52 Starter, die sich am Sonnabendvormittag bei Motorrad in Dresden auf den Weg gemacht haben bei der 24. Orientierungsrallye. Richtung Lauchhammer geht es, rund…

Viele Kurven und eine Überraschung

Die 18. Heimkinderausfahrt von Sachsenbike ist Geschichte. Ein herrlicher Tag, glückliche Kinder, zufriedene Biker und eine bemerkenswerte Überraschung.   Wie soll man solch einen Tag in Worte fassen? Mit Dank an alle Beteiligten natürlich. Mit der Erinnerung an eine tolle Strecke, an Polizisten, die keine Wünsche offen ließen, an begeisterte Zuschauer am Straßenrand und vor…

Wetter im Web

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, dann ändert sich´s Wetter oder ´s bleibt, wie´s ist. Diese Regel gilt immer. Aber es gibt auch Hilfe. Na klar – der Blick an den Himmel genügt eigentlich. Wer Wolken etwas versteht, ihre Zugrichtung ausmachen kann, hat bei Motorradtouren selten Wetterprobleme. Denn es ist durchaus möglich, ein Gewitter…

Fragen zur Himalaya-Tour

Wo gehts lang, was wird gebraucht, ist das wirklich so ein Problem mit der dünnen Luft in der Höhe? Solche Fragen beantwortet morgen Globetrotter Daniel Rintz. Das Motto lautet „Das Höchste der Gefühle“. Das ist wörtlich zu nehmen, sagt Almoto-Chefin Manuela Wollny, denn es geht zum Beispiel zum Kardhung La Bergpass. Ein Schild dort verspricht,…

Mit Almoto in den Himalaya

Das Nordkap und Afrika waren bisher die am weitesten entfernten Reiseziele im Tourenangebot von Almoto. Jetzt kommt eine ganz andere Dimension. Reisezeit: ein Monat. Fahrstrecke: 5.000 Kilometer. Höchster Pass: 4.300 Meter. Manuela Wollny will es wissen. Zum ersten Mal bietet sie im nächsten Jahr eine Indien-Tour an. Start ist laut aktuellem Plan am 3. August…