Wetter im Web

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, dann ändert sich´s Wetter oder ´s bleibt, wie´s ist. Diese Regel gilt immer. Aber es gibt auch Hilfe. Na klar – der Blick an den Himmel genügt eigentlich. Wer Wolken etwas versteht, ihre Zugrichtung ausmachen kann, hat bei Motorradtouren selten Wetterprobleme. Denn es ist durchaus möglich, ein Gewitter…

Fragen zur Himalaya-Tour

Wo gehts lang, was wird gebraucht, ist das wirklich so ein Problem mit der dünnen Luft in der Höhe? Solche Fragen beantwortet morgen Globetrotter Daniel Rintz. Das Motto lautet „Das Höchste der Gefühle“. Das ist wörtlich zu nehmen, sagt Almoto-Chefin Manuela Wollny, denn es geht zum Beispiel zum Kardhung La Bergpass. Ein Schild dort verspricht,…

Mit Almoto in den Himalaya

Das Nordkap und Afrika waren bisher die am weitesten entfernten Reiseziele im Tourenangebot von Almoto. Jetzt kommt eine ganz andere Dimension. Reisezeit: ein Monat. Fahrstrecke: 5.000 Kilometer. Höchster Pass: 4.300 Meter. Manuela Wollny will es wissen. Zum ersten Mal bietet sie im nächsten Jahr eine Indien-Tour an. Start ist laut aktuellem Plan am 3. August…

Traumstraße im Tschechischen

Warum eigentlich in die Ferne schweifen? Auch „gleich um die Ecke“ gibt es tolle unentdeckte Strecken. So muss eine Motorradtour sein. Sonne, Zeit und schöne Straßen, Kurven ohne Ende und tolle Ausblicke. Am vorletzten Aprilwochenende war ein Tag für eine solche Tour und eher planlos bin ich Richtung Südosten gefahren: gemütlich durchs Schönfelder Hochland nach…

Kleine Eiertour

Das Osterwetter war in diesem Jahr nicht wirklich prächtig. Nur ein Tag lockte zu einer Ausfahrt. Da war es Zeit für den Saisonbeginn. Nennt mich einen Warmduscher. Meine Motorradsaison fing in diesem Jahr erst Ostern an, genau genommen einen Tag nach Ostern. Die schönen Tage zuvor habe ich glatt verpasst, es war keine Zeit fürs…

Neue Sachsen-Motorradtour

Schon mal was vom Elbe-Röder-Dreieck gehört? Nein? Das soll sich demnächst ändern. Nünchritz und Wildenhain gehören dazu, Zeithain und Glaubitz, Nauwalde, Gröditz und Röderaue und im Nordosten auch Zabeltitz. Das Elbe-Röder-Dreieck wird im Südwesten von der Elbe bei Riesa begrenzt, im Osten fließt die Röder durch das Dreieck. Es ist „ein weißer Fleck für Motorradtouristen“,…

Teufelshöhle hat geöffnet

Endlich Frühling! Am Wochenende ist Zeit für die erste Ausfahrt des Jahres. Dafür gibt es ein lohnenswertes Ziel. Es wird einigermaßen warm, ein wenig Regen ist aber möglich. Richtigen Bikern passt dieses Wetter am Wochenende für eine erste Tour. Dafür gibt es im Böhmischen ein lohnenswertes Ziel – Pekelne doly, die Teufelshöhle, etwa zehn Kilometer…

Motorrad-Globetrotter in der SZ

Noch reichlich zwei Wochen sammeln Josephine Flohr und Daniel Rintz Geld für die Postproduktion ihres Motorradreisefilms. Sie haben ein langes Interview gegeben. Viel mehr als Fernweh ist der Antrieb für die Reisen, die das Paar unternommen hat. Auch „unstillbare Neugier“ gehört dazu, haben sie meiner Kollegin Nadja Laske in den Block diktiert und viel über…

Rechts hin, links zurück

Altweibersommer ist Motorradzeit. Alles, was zwei Räder hat und wenigstens bis Ende Oktober eine Zulassung, war unterwegs. Nicht nur in den Bergen. Rechts der Elbe bis Riesa, links zurück durch die Lommatzscher Pflege: Diese Tour hat sich eher zufällig entwickelt. Eigentlich sollte es in die Berge gehen, doch der Saisonabschluss der Motorradzentren Ost aus Dresden,…