1.000 Euro Gewinn

1.000 Euro für das Motorradmuseum. Das haben die Macher gewonnen. Und der Weg dazu war eigentlich ganz einfach. „Du und Dein Verein“ heißt die Aktion der Bank ING-DiBa, bei der das Motorradmuseum aus Heeselicht mitgemacht hat. Daran konnten sich alle Vereine und Organisationen beteiligen, die gemeinnützige Ziele verfolgen. Es gab fünf verschiedene Kategorien und die bei einem…

Finale im Motorradmuseum

Im Motorrad-Museum Sächsische Schweiz wurde am heutigen Sonntag das Ende der Saison 2017 gefeiert. Das nächste Projekt läuft aber schon. Petrus hat es gut gemeint mit den Motorradfahrern, die heute unterwegs waren. Sonne satt, jedenfalls am Nachmittag, und noch einmal warme Spätsommertemperaturen lockten auf die Straßen und nicht zuletzt auch nach Heeselicht. Dort wurde auf…

Neues Pferd im Stall

Eine MZ Skorpion vervollständigt jetzt die private Motorradsammlung. Sie ist 36.000 Kilometer alt und macht alles, was ihre Optik verspricht. Neue Reifen und drei (!) neue Batterien waren nötig, um die 2002 gebaute Maschine wieder auf Vordermann zu bringen. Zwei Batterien sitzen unter der Klappe am Heck – sie sind allein fürs Blaulicht und das…

Gratis ins Verkehrsmuseum

Gratis ins Verkehrsmuseum Dresden? Hier gibt es Freikarten. Anlass ist die Sonderausstellung „Trophys & Trophäen – Die MZ-Legende“. Schwere Lokomotiven mitten in der Stadt, 325 Quadratmeter Modellbahn ein paar Stufen weiter oben und ein Motorrad für drei Personen: das Verkehrsmuseum Dresden bietet jede Menge tolle Exponate – mitten in der Stadt, gleich neben der Frauenkirche. Wer…

Garagenfund in Chemnitz

Das Fahrzeugmuseum Chemnitz ist nicht nur für Auto-Spezialisten eine interessante Adresse. Dort sind auch jede Menge Motorräder zu sehen. Man muss schon mal auf den Stadtplan sehen, um als Auswärtiger zum Fahrzeugmuseum in Chemnitz zu finden. Die ehemalige Hochgarage steht etwas nach hinten versetzt an der Zwickauer Straße, auf der es vom Stadtzentrum zur Autobahn…

Haufenweise DDR-Zweiräder

Dresden hat ein neues Museum. Es ist der DDR gewidmet und hat am Wochenende eröffnet. Sofort strömten Hunderte in die Ausstellung im ehemaligen Verkehrsbetriebe-Hochhaus und dem angrenzenden Neubau. Dort ist nun ein großer Teil der Ausstellungsstücke zu sehen, die früher im Radebeuler DDR-Museum gezeigt wurden. Darunter sind auch haufenweise DDR-Zweiräder. Noch lässt die Präsentation der Mopeds,…

Diebe haben Beute zurückgegeben

Das Museum zur Bunten Republik Neustadt (BRN) wurde heute in der Neustadt eröffnet und gleich zu Beginn gabs eine gute Nachricht. „Die Druckplatten für das BRN-Geld sind wieder da“, berichtete Ulla Wacker vom Stadtteilhaus-Verein. Ende November meldeten die Verantwortlichen, dass Diebe diese Druckvorlagen und BRN-Geld gestohlen haben. Zugleich baten sie die Diebe, die eher aus…

Dämliche Diebe

Das kann doch wohl nicht wahr sein: Diebe haben das noch nicht eröffnete BRN-Museum bestohlen!!! Da gibt es (endlich) die Möglichkeit, die Geschichte der Bunten Republik Neustadt (BRN) und ihres Festes in einem eigenen Museum dauerhaft nacherlebbar zu machen und nun sind wertvolle Austellungsstücke weg. Aufkleber wurden gestohlen und BRN-Geld, berichtet SalvadorDD im Blog dieneustadt.de.…