Roller in Flammen

Zweiräder werden gestohlen oder gehen bei einem Unfall kaputt. Das sind schlimme Erlebnisse. Dieser Schaden ist anders. Alarm auf der Dohnaer Straße im Dresdner Stadtteil Leubnitz-Neuostra. In der Nacht zum Mittwoch gegen 1 Uhr steht dort ein Motorroller in Flammen. Die Polizei ist sicher: Ursache war nicht ein technischer Defekt, Brandstifter haben den Roller angezündet.…

Heidenau für alle

Schon im Januar 2016 wurde der K80 SR von Heidenau über den grünen Klee gelobt. Jetzt ist es ein Reifen für (fast) alle Rollerfahrer. Das sei ein neuer Maßstab für Scooter-Diagonalreifen, jubelte das Magazin Scooter & Sport vor reichlich zwei Jahren über den Rollerpneu aus Heidenau. „Klebt immer, kann alles, hält lange“, stellten die Tester…

Charly is back

In Schneeberg wird der MZ-Roller Charly wieder hergestellt. Der kleine Elektroroller kommt von der MuZ Vertriebs GmbH, meldet der MDR. Charly wird es wieder geben. Das melden die Kollegen vom MDR. Ab dem 1. März soll der MZ-Roller mit den großen Glubschaugen wieder zu haben sein. Hinter dem Projekt steht die MuZ Vertriebs GmbH aus…

Weniger Motor, mehr Rad

Der Name „Neustädter Radhaus“ ist Programm. Lutz Klingner hat umgebaut und das Thema Fahrrad in den Vordergrund gerückt. Das kann man wörtlich nehmen, denn im Geschäft an der Glacisstraße sind Fahrräder jetzt deutlich präsenter als noch vor dem Winter. Zwei hängen sogar direkt hinter dem Tresen an der Wand. Das sieht schick aus. Überhaupt wirkt die…

Wanted: Rollerfahrer!

Dringend gesucht wird der Eigentümer eines hübschen Retro-Rollers, der seit Monaten auf der Eisenberger Straße steht. Das Versicherungskennzeichen stammt aus dem vergangenen Jahr. Und der Kilometerstand belegt, dass der Roller im Topzustand sein müsste. Der Reifendruck ist sicher nicht mehr in Ordnung und ob es die Batterie noch macht, kann man bezweifeln. Rein äußerlich hat…

Schon schön!

Man kann wirklich viel hässlichere Hinterradschwingen bauen, als das die Macher von Zero für die Sportausgabe ihrer Maschine im vergangenen Jahr getan haben. Man kann auch behaupten, das sei nur möglich, weil da hinten an dem kleinen Elektrobike sowieso alles etwas leichter ist, als an einem „richtigen“ Motorrad, geringere Kräfte wirken und weniger Bauteile unterzubringen…

Was mir gefällt

Tag 3 mit dem Govecs-Plastikbomber. Das Anstöpseln ans Stromnetz ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit, die Handhabung des kleinen Zweirads sowieso. Jetzt ist Zeit für Details. Auffällig sind zum Beispiel die großen Glubschblinker in der vorderen Verkleidung. Noch viel auffälliger aber ist der Zahnriemen, der am Hinterrad links in ein schickes großes Zahnrad greift. Nichts mehr braucht…

Dampferjagd mit Elektrokraft

Er läuft und läuft und läuft und läuft. Heute macht der Govecs richtig Spaß. Behende wuselt der kleine Plastikbomber durch die City, die Kurvenlage macht dank kurzem Radstand viel Vergnügen, der Elektromotor zieht zuverlässig und es geht zügig durchs Autogewühl. 45 km/h sind dabei allemal genug – nirgends wird man wirklich abgehängt. An der nächsten…

Power is nothing without control

Grün leuchtet die Kontrolllampe im Anzeigenfeld des Rollers. Das ist ein gutes Zeichen. Denn der Fehler ist gefunden, der dazu geführt hat, dass der Akku saft- und kraftlos blieb nach den ersten Testkilometern. Es lag an der falschen Stellung eines Schalters unter der Sitzbank gleich neben dem Steckplatz für das zweite (externe) Ladegerät, mit dem…