Dresden / Moped / Motorrad / Termine

Feuervogel fliegt wieder

Nach zwei Wochen Gefiederpflege startet der Feuervogel heute wieder. Ab 18 Uhr hebt er hinter der Tanke an der Fischhausstraße ab. „Beim Feuervogel kannst Du duschen und was trinken“, verspricht Mitorganisator Mario Gerbet, der das Treffen heute unter das sonnige Motto „Zu viel Hitze in der Ritze?“ gestellt hat. Details über die Hitze und die Ritze will bestimmt niemand wissen. Oder etwa doch?

Übrigens mögen den Feuervogel aus Sicht der Veranstalter alle – „vom Rollerfahrer bis zum V8-Bären“.

Der Mototreff hat in den vergangenen zwei Wochen pausiert, weil die Veranstalter die US-Car-Convention und den MotoGP auf dem Sachsenring besucht haben. Hoffentlich auch, um sich neue Anregungen für den Freitagstreff zu holen. Dresden/cs

ein Kommentar

  1. mir ist es definitiv zu warm für solche Ausflüge bei den derzeitigen affigen Temperaturen !!

    Mario ich komme sicher mal im Herbst vorbei……..

    grussi……

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *