Dresden / Moped / Motorrad / Termine

Sachsenkrad I: Eilige Lieferung für KTM

Am Freitagnachmittag traf ein Motorrad bei der Sachsenkrad ein, das es noch gar nicht zu kaufen gibt. Die neue 790 Duke ist da. Genau zwei Tage lang.

Da ist sie: die neue 790er von KTM.

Steffen Nather ist sehr zufrieden. Genau fünf Stunden nach Messebeginn am Freitag war sein Sachsenkrad-Stand komplett. Direkt aus Österreich traf die nagelneue KTM 790 Duke ein. Bis Sonntag steht sie in Dresden, dann gehts zurück nach Mattighofen. Einen Preis kann er für das neue Zweirad noch nicht sagen. Der soll spätestens im März feststehen, wenn die Maschinen in die KTM-Vertretungen kommen.

Apropos März: Dann soll auch der neue Standort von MRZ KTM an der Hansastraße in Dresden eröffnet werden. Die Party dazu findet parallel zur Saisoneröffnung der Marke am 7. April statt, sagte mir der Chef des Hauses. Dresden/csp

Sexy! Danclife sorgte gleich für Hitze beim Sachsenkrad-Auftakt am Sonnabend.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *