120 Kilometer trocken, 30 nass

Dresden (cs). Reichlich 150 Kilometer Strecke, rund 90 Motorräder, 75 Kinder, knapp 20 Liter Regen pro Quadratmeter, ein Dutzend Polizisten und null Probleme: So hat die 13. Heimkinderausfahrt von Sachsenbike funktioniert. Sie ist Geschichte und während wir schon an die nächste Ausfahrt denken, erzählen unsere kleinen Gäste sicherlich noch lange von vorgestern:  „Selten habe ich…

Fette Knete für die Heimkinderausfahrt

Er fährt Ducati Multistrada, will damit in diesem Jahr vielleicht nach Ulan Bator (Mongolei) und ist auch sonst ein ganz besonderer „Patient“. Andreas Biebrach (auf dem Foto links), Chef einer Dresdner Firma, die unter anderem Elektrowerkzeug verkauft, spendet seit Jahren für die Heimkinderausfahrt von Sachsenbike. Dreistellige Summen reicht er an den Verein weiter, so ist…

Früh aufstehen für Kinder

Wenn heute in einer Woche die Sachsenbiker zur Heimkinderausfahrt 2013 auf Strecke gehen, sollte sich Petrus besser benehmen, als zur Stunde. Denn Regen passt nicht zu einer Ausfahrt mit Kindern! Und die Teilnehmer der Ausfahrt sollten früh aufstehen. Denn sie werden schon ab 7.30 Uhr am Startort vor dem Motorradhaus Dresden erwartet. Der Grund –…

11. Heimkinderausfahrt von Sachsenbike

Was für ein Tag: 100 Kinder, noch ein paar mehr Motorradfahrer und Petrus hatte ein Einsehen – trotz übler Regenwetterwolken am Morgen ließ er die Teilnehmer der Sachsenbike-Heimkinderausfahrt trocken, manchmal schien sogar die Sonne und am Abend wurde es richtig schön. Die 11. Heimkinderausfahrt ist nun Geschichte und bis auf die Tatsache, dass manche Kinder…

Politiker-Pflichttermine

Die 1000er MZ bewundert und von seiner Transalp erzählt hat Verkehrsstaatssekretär Roland Werner (FDP, Foto: SMWA), als er Anfang November die neuen Sicherheitsvorkehrungen für Motorradfahrer im Müglitztal vorstellte. „Im nächsten Jahr will ich mal sehen, was es so auf dem Gebrauchtmotorradmarkt gibt“, sagte er damals und liebäugelte mit einer Reiseenduro von BMW. Kein Wunder, schließlich…