Bratwurstmampfen für die Beinharten

Der 11. Juni wird für ihn ein ganz bitterer Tag, denn dann gehen die Motorradfreunde Beinhart aus Pirna auf Tour zu ihrer Heimkinderausfahrt und Ralf Büttner, besser bekannt als Jawabütti, kann nicht dabei sein. Keine Chance, denn der frisch gebackene Geschäftsmann muss arbeiten. Während die Biker mit hunderten Kindern auf Strecke sind und dabei auch…

1. Zweiradtreffen der „2 Takt Brüder“

Chemnitz (cs). Noch mal den Lappen nehmen, Gemisch nachfüllen, Reifendruck prüfen – am Sonnabend gehts auf große Fahrt. Die 2 Takt Brüder aus Chemnitz laden zum 1. Zweiradtreffen am Fahrzeugmuseum in Chemnitz. Simson-Mopeds und MZ-Motorräder sind gern gesehen, aber auch Zweiräder anderer Marken dürfen dabei sein. Pannonia, Jawa und Co. nennen die 2 Takt Brüder…

4300 Kilometer für František Janeček

Ein knappes Dutzend Jawafahrer kurvte gestern Abend durch Dresden auf den Altmarkt. Gestartet war die Gruppe am Mittwoch in Moskau, Ziel der Reise ist Prag. Und Anlass der 135. Geburtstag von František Janeček. Er gilt als der Erfinder der tschechischen Maschinen, deren Gene laut Wikipedia eigentlich von den deutschen Wanderer-Werken stammen. Dort kaufte Janeček 1929…

Unfall bei GDMA-Vortour

Ausgerechnete Jawabütti! Den rührigen Streckenplaner der Großen Dresdner Motorradausfahrt (GDMA) hat es gestern bei einem Unfall in Luchau erwischt. Der kleine Ort gehört zu Glashütte. Jawabütti, dessen weiße Seitenwagen-Jawa nicht zu übersehen ist, führte eine Gruppe an, zu der auch GDMA-Impressario Mario Gerbet gehörte und die die für den nächsten Sonntag geplante Route noch einmal…

Motorraddiebe räumten Scheune aus

Aus einer Scheune im Lommatzscher Ortsteil Zscheilitz haben Diebe in der Nacht zum Mittwoch sieben (!) Motorräder gestohlen. Das teilte die Polizei heute mit. Die Diebe haben die Scheune zuvor ganz sicher ausspioniert, schließlich hatten sie es auf ganz besondere Maschinen abgesehen. Die Langfinger erbeutete eine rote Jawa 125, die zugelassen war. Die sechs anderen…

Drei Mal werden sie noch wach

Wenige Tage vor der Großen Dresdner Motorradausfahrt (GDMA) zieht Ralf Büttner alias Jawabütti alle Register, um für die Veranstaltung zu werben. Am Königsufer posierte er mit seinem auffälligen Gespann für den Zeitungsfotografen, der sich glatt auf den Elberadweg legte, um Jawabütti ins rechte Bild zu setzen.