Motorradfahrer schwer verletzt

Ein schlimmer Unfall hat sich gestern Abend kurz vor 18 Uhr auf der Bundesstraße 170 in Ulberndorf (bei Dipps) ereignet. Dort war ein 47-Jähriger mit einer Yamaha R1 (mit Pirnaer Kennzeichen) unterwegs. Er überholte in einer Rechtskurve zwei vor ihm fahrende Autos und verlor danach beim Einscheren die Kontrolle, teilte die Polizei mit. Der 47-Jährige…

Fabrikneue S 1000 RR gestohlen

Wird das ein neuer „Sport“? Schon wieder wurde in Dresden ein BMW-Motorrad gestohlen, dieses Mal in Cotta. Wie die Polizei heute mitteilte, verschwand in der Nacht zum Mittwoch eine S 1000 RR von der Heinz-Steyer-Straße. Nicht ausgeschlossen ist, dass sich die Täter vorher genau darüber informiert haben, was sie da stehlen – sie haben schließlich…

Motorraddiebstahl in der BMW-Niederlassung

Ihrer Sache absolut sicher waren offenbar Diebe, die zwischen Sonnabendmittag und Sonntagvormittag die BMW-Niederlassung an der Dohnaer Straße „besucht“ haben. Die Unbekannten hatten es auf einem 650er BMW abgesehen. Die Maschine, Baujahr 2007, ist weiß lackiert und hat eine blaue Sitzbank. Das Motorrad war nicht zugelassen und rund 5500 Euro wert, teilte die Polizei mit.

Suzuki GSR 750 gestohlen

Eine etwa ein Jahr alte Suzuki GSR 750 haben Diebe in Langebrück gestohlen. Das Motorrad verschwand am Sonntag in der Zeit zwischen 0 und 4 Uhr, teilte die Polizei mit. Die weiß-blaue Suzi stand auf der Weißiger Straße. Sie ist rund 6500 Euro wert, teilte die Dresdner Polizei heute mit.

Nur leicht verletzt dank Schutzkleidung?

Leicht verletzt überstand ein Ducati-Fahrer gestern Abend einen Unfall auf der Kreuzung Goethestraße/Hafenstraße in Meißen. Der mutmaßliche Grund dafür war der Polizei eine Extraerwähnung wert: Der Mann trug „vollständige Schutzkleidung“, sagte heute Polizeisprecher Lutz Teistler. Der Unglücksfahrer war von der Elbtalbrücke gekommen und beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden VW zusammengestoßen. Der Sachschaden beträgt rund 4000…

Betrunkener Rollerfahrer kippte um

Betrunken zu fahren ist schon auf vier Rädern höchst gefährlich. Auf zwei Rädern wird es leicht zum lebensbedrohlichen Akrobatenstück. Eine solche Aktion beendete die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Kreischa. Die Beamten wollten im Ortsteil Lungkwitz einen Rollerfahrer kontrollieren. Der Mann stoppte aber nicht, er gab Gas. Nach etwa einem halben Kilometer holte…

Motorraddiebe gefilmt

Die Polizei hat Fotos zweier Motorraddiebe veröffentlicht, die zwischen dem 28. und dem 30. Januar aus einer Tiefgarage an der Prof.-Ricker-Straße (Seidnitz, gegenüber der Sporthalle an der Bodenbacher Straße) eine schwarze Aprilia RVC 1000 Tuono und eine gelb-schwarze KTM Duke II gestohlen haben. Rund 10000 Euro waren die zwei Maschinen wert. Die zwei Männer wurden…

Mehr Zweirad-Unfälle im Dresdner Umland

Im Heimrevier der Dresdner Motorradfahrer, der Sächsischen Schweiz, dem Osterzgebirge und dem Elbland zwischen Dresden und Meißen ist die Zahl der Unfälle mit Zweiradfahrer-Beteiligung von 2010 zu 2011 leicht gestiegen. Wie die Polizeidirektion Oberes Elbtal/Osterzgebirge auf „Unkorrekt“-Nachfrage mitteilte, kletterte die Zahl der Unfälle von 360 auf 381. Vier Menschen kamen dabei 2011 ums Leben, 2010…

2011 weniger Motorrräder gestohlen

In Dresden sind 2011 weniger Motorräder und Mopeds gestohlen worden, als 2010. Das ist der Kriminalstatistik der Polizei für das vergangene Jahr zu entnehmen. Demnach verschwanden 2011 genau 139 motorisierte Zweiräder. Im Jahr zuvor waren es 187. Wieviele Motorräder und wieviele Roller oder Mopeds gestohlen wurden, ist der Jahresbilanz der Beamten nicht zu entnehmen.