Mit dem Motorrad auf Kindheitsspuren V

Wieder auf Strecke nach zwei Tagen in Boltenhagen. Motorradfahren war schließlich der Reisezweck. Die Tour führt weiter Richtung Osten. Der Morgen ist kühl, das Thermometer steht bei deutlich unter zehn Grad. Die leichten Sommerhandschuhe verschwinden im Gepäck, jetzt sind die dicken, warmen Handschützer gefragt. Die Strecke führt zunächst zur Insel Poel. Das ist nicht weit,…

Motorrad-Globetrotter sind zurück

Daniel Rintz und Josephine Flohr sind wieder da. Sie sind die zwei erfahrendsten Dresdner Motorrad-Globetrotter. 100.000 Kilometer, drei Jahre, 45 Länder. Fertig. Schreibt sich ganz leicht. Hinter diesen drei Zahlen verbirgt sich eine mächtige Portion Lebens- und Reiseerfahrung. Sie beschreiben die Motorradtour, von der Josephine Flohr und Daniel Rintz vor wenigen Tagen zurückgekehrt sind. Sie…

Vom Fichtelgebirge in den Thüringer Wald

Jetzt hat die kleine Motorradreise einen Namen. Es geht durch vier Gebirge – das Erzgebirge, das Fichtelgebirge, die Fränkische Schweiz und den Thüringer Wald. „Vier auf einen Streich.“ Nebel steht am Morgen über dem Untreusee, der seinen Namen vom Untreubach hat. Der Bach fließt durch den Untreuwald zwischen Radenzgau und Regnitzland und wer im Wald…

Maut am Stelvio

Es wird teurer am Stelvio. Ab 2019 soll das Stilfserjoch nur noch gegen Bezahlung befahrbar sein. Das meldet „Die Neue Südtiroler Tageszeitung“. Wie meine Kollegin Karin Gamper berichtet, soll die berühmte Passstraße aber zunächst aufgewertet werden, bevor die Gebühr eingeführt wird. Außerdem soll eine neue Organisation gegründet werden, die sich um die Vermarktung der Straße kümmert.…

Nachtfahrt auf der Autobahn

Früher als gedacht ist die Reise zu Ende. Nach knapp 3500 Kilometern endete sie nicht erst heute, sondern bereits gestern Abend gegen 22 Uhr. Grund dafür sind leichte Probleme mit den unterschiedlichen Zeitzonen an Bord der „Kaunas“ zugunsten der Motorradtour. 17 Uhr deutscher Zeit sollte das Schiff laut Auskunft des Stewards in Mukran bei Sassnitz…