Vertrauen und die Polizei

Man müsse sich kennenlernen und Vertrauen aufbauen, hat der neue Dresdner Polizeichef Dieter Kroll heute gesagt, nachdem er mit seiner Medienschelte fertig war. Die bezog sich auf die Berichterstattung über die Diskussion, die der Polizeinsatz am 19. Februar in Dresden und die damit verbundenen Ermittlungen, Pannen und Personalentscheidungen ausgelöst haben. „Ich war nur Medienkonsument“, berichtete…

Tiefgaragen sind nicht sicher

Motorräder sind in Tiefgaragen (leider) nicht vor Dieben sicher. Das musste jetzt ein KTM-Treiber aus dem Dresdner Stadtteil Löbtau erleben. Seine Maschine wurde in der Nacht zum Montag aus einer Tiefgarage an der Wernerstraße gestohlen. Das Zweirad, eine KTM 640 LC 4, war rund drei Jahre alt, so die Polizei. Der Wert des Supermoto-Bikes: Etwa…

Betreutes Basteln

Marko Piatkowiak musste heute seine Motorradtour unterbrechen und basteln. Unter Polizeiaufsicht! Fein hat er das gemacht, zur allergrößten Zufriedenheit der Kollegen von der Polizeidirektion Oberes Elbtal/Osterzgebirge. Nachdem der Brandenburger den dB-Killer in die BOS-Esse seiner Maschine geschraubt hatte, war die „R1“ zwar nicht mehr zu hören, meint er, aber er durfte weiterfahren. Weshalb sich die…

Kriminelle Raser?

Sie drängeln, rasen, sind zu laut, haben alle Waffen dabei und handeln mit Drogen, sie sind kriminell. Alles Klischees, oder stellt gleich jemand fest, ein Körnchen Wahrheit sei ja immer dabei? Sie sind Motorradfahrer! Ja, sie lieben die Fahrphysik auf zwei Rädern und um sie auskosten zu können genügt es nicht, im Schritttempo um Kurven zu…

Raser auf zwei Rädern

Fast vier Kilometer lang ist die Bundesstraße 173 westlich von Dresden zwischen Grumbach und Herzogswalde. Eine gerade Bahn auf der es schwer fällt, sich an die vorgegebene Höchstgeschwindigkeit (100 km/h) zu halten. Dass dort noch schneller gefahren wird, weiß auch die Polizei und deshalb haben sich die Beamten am Dienstagnachmittag an dieser Straße mit ihrem Geschwindigkeitsmessgerät postiert. Besonders negativ…

Ninja in Trachau gestohlen

Im Hof hinter einem Haus an der Leipziger Straße kurz vor der Grenze zu Radebeul stand noch am Sonntagabend eine Kawasaki ZX-9R. Am Montagmorgen war die acht Jahre alte „Ninja“ verschwunden, teilte die Polizei heute mit. Diebe haben die grüne Supersport-Maschine gestohlen. Sie ist rund 4500 Euro wert, schätzen die Ermittler.

Armes (royales) England

Millionen Menschen weltweit musste sich das Königreich heute offenbaren.  Da wird mit Pomp und Prunk eine königliche Hochzeit gefeiert, aus aller Herren Länder strömen Gekrönte und Ungekrönte nach London, um dem jungen Paar ihre Aufwartung zu machen. Die Monarchie glänzte und spiegelte sich selbst – nicht zuletzt in glänzendem Chrom und blankpoliertem Lack toller Karrossen.…

Hilfe! Polizei!

Von BARBARA STOCK Journalist ist man 24 Stunden oder gar nicht. Mhm. Also gar nicht. Gegen halb zwei nämlich hatte ganz unjournalistisch der Nachtschlaf triumphiert. Der wollte seinen billigen Sieg nicht wieder hergeben, als gegen halb fünf eine Kommandostimme durchs offene Fenster drang: „Auf den Bauch, auf den Bauch habe ich gesagt“. Heftiges Stiefelgetrappel folgte.…

Linke Propaganda für Straftaten

Demonstrationen gegen Nazis und deren Tun folgen einer szenetypischen Choreographie. Ebenso, wie Demonstrationen Rechtsextremer. Diese Art der Ordnung drückt sich unter anderem im Äußeren der Demonstrationsteilnehmer aus und wird von speziellen Kleidungsherstellern geprägt. Der bei den Nazis beliebten Marke „Thor Steinar“ setzen pfiffige Sozialdemokraten aus Mecklenburg etwa die Marke „Storch Heinar“ entgegen. Ein Erfolg, nicht…