Die Reise geht weiter

Europa und Asien, Australien, Nordamerika und Südamerika sind nicht genug. Daniel Rintz und Josephine Flohr, die zwei Dresdner, die vor zwei Jahren zu einer Motorradtour durch den gesamten amerikanischen Kontinent aufgebrochen sind, machen weiter. Irgendwie war das zu erwarten. „Unsere Transamerica-Reise hätte nicht besser laufen können. Wir haben tolle Menschen kennengelernt, an atemberaubenden Orten gezeltet, seltene Tierarten beobachtet und…

Tollkühne Männer …

  Lars Illgner freut sich und er hat allen Grund dazu. Denn der erste Besuch des ADMV, des Allgemeinen Deutschen Motorsportverbands auf der Sachsenkrad läuft wie ein Länderspiel. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte er zur bisherigen Resonanz auf dem Stand in Halle 3. Dort sind Pocketbiker vertreten, Classic-Rennfahrer, Enduristen und Trialkünstler. Etwa 40 Vereine gehören…

Gremium MC bleibt verboten

Es ist aus und es bleibt dabei. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute das Verbot des Germium MC bestätigt. Die Begründung: Der sächsische Regionalverband des „Rockerclubs“ hat Ziele verfolgt, die gegen die Strafgesetze verstoßen. Das Verbot gilt für die Chapter in Dresden, Plauen, Chemnitz, die Nomads Eastside aus Brandenburg und die Supporter „Härte Plauen“. Mitte…

Kołobrzeg – ein Fazit

Kein so genannter Südländer weit und breit. Überhaupt keine Ausländer, die Flüchtlinge sein könnten, habe ich in Kolberg gesehen. Die Stadt ist – wie offenbar viele polnische Regionen – Asylbewerber-Niemandsland. Das passt zur aktuellen Politik: Polen macht dicht. Ich finde das falsch, ja gerdadezu unanständig angesichts der aktuellen Herausforderungen. Und ganz und gar unangemessen im ach…

Abschied vom Abenteuer

Mola Beach stirbt. Das urige Camp im Osten von Kolberg, gleich neben dem Hotel Marine, das als östliche Begrenzung der Stadt gilt, ist abgewirtschaftet und nicht mehr zu retten. Die Finnhütten vergammeln, das Camp ist leer, keine Gäste weit und breit. Auch die Mola Beach-Kneipe, direkt neben dem Touristenboulevard gleich am Strand, hat schon bessere…

Waagerechtes Wasser

Wenn der Regen waagerecht fällt, ist Herbst. So richtig konnte sich der Regen nicht für eine eindeutige Richtung entscheiden am Mittwochabend, bei meiner Ankunft in Kolobrzeg (Kolberg). Es war dunkel, nass und stürmisch und die Straßen wie leergefegt. Erst Stunden später wurde mir klar – der 11. November muss in Polen ein Feiertag sein. Es…