Mit dem Motorrad auf Kindheitsspuren V

Wieder auf Strecke nach zwei Tagen in Boltenhagen. Motorradfahren war schließlich der Reisezweck. Die Tour führt weiter Richtung Osten. Der Morgen ist kühl, das Thermometer steht bei deutlich unter zehn Grad. Die leichten Sommerhandschuhe verschwinden im Gepäck, jetzt sind die dicken, warmen Handschützer gefragt. Die Strecke führt zunächst zur Insel Poel. Das ist nicht weit,…

Zu Gast in Odessa

Vier Tage Urlaub in Odessa, der viertgrößten Stadt der Ukraine mit dem größten Hafen des Landes haben den Sommer beendet. Ein Erlebnis zwischen Europa und Asien, Moderne und Geschichte. Ich habe es verpasst. Ich habe es nicht einmal gehört, als am 2. September zum Tag der Stadt für die zigtausend Besucher auf den Straßen ein…

171 Kilometer Wasserfahrt

Knapp sieben Tage Bootstour auf der Havel sind pure Entspannung. Dabei hilft sogar Regen. Die bestimmenden Geräusche dieser Reise werden am Ende das ruhige Blubbern des Schiffsdiesels und das Rauschen des Wassers hinter der Schraube sein. Ein akustischer Mix, der binnen Sekunden eine fast schon hypnotische Wirkung entfaltet. Er beruhigt, bremst, entspannt. Und er passt…

Fünf-Flüsse-Tour

Die dritte und letzte Etappe dieser Motorradtour führte vom Thüringer Wald zurück nach Dresden. Tolle Täler und fünf Flüsse prägten diesen Tag. 8 Uhr morgens an der Massermühle. Es ist nass, aber es regnet nicht. Gasthof-Chef Ko Hoeve verschwindet nach draußen. Als ich mit meinen Gepäcktaschen zum Motorrad komme, wischt er gerade die Maschine trocken. Überrascht…